Mann zeichnet jeden Tag eines Jahres mit seiner Frau.

Viele Paare dokumentieren ihre gemeinsame Zeit in Fotos und Videos. Doch die echten Emotionen erkennt man nicht auf Bildern, bei denen vorher „Einmal Lächeln, bitte!“ gerufen wurde. Das dachte sich auch der Hochzeitsfotograf Curtis Wiklund und entschied sich für ein ganz neues Projekt. Er fing an, jeden einzelnen Tag mit seiner Frau grafisch festzuhalten.

http://drawings365.com/post/149515313704/miscarriage-close-up

Übersetzung: Fehlgeburt. Abschluss.

http://drawings365.com/post/26889447096/tonight-my-wife-and-i-had-a-long-list-of-things

Übersetzung: "Heute hatten meine Frau und ich eine lange Liste an Dingen, die zu erledigen sind. Doch stattdessen saßen wir auf der Couch. Sie laß mir etwas vor. Ich spielte eine Weile lang Gitarre. Dann zeichnete ich ein Bild."

http://drawings365.com/post/7878479539/post-shower-pre-hairspray

„Während des Jahres haben mir viele Menschen gesagt, dass sie das Gefühl hatten, uns durch die Grafiken besser kennenzulernen. Als hätten sie einen Einblick in unser privates Leben bekommen“, schreibt Curtis in seinem Blog. Am 4. März 2011 war sein außergewöhnliches Liebesprojekt gestartet.

http://drawings365.com/post/15935603433/new-reading-light-works-well-as-an-interrogation

Übersetzung: Das neue Leselicht funktioniert wunderbar als ein Vernehmungslicht.

http://drawings365.com/post/6749686567/back-scratching-as-a-sedative

Bis zum 3. März 2012 zeichnete er jeden Tag ein Bild aus dem Alltag mit seiner Frau.

Übersetzung: Rückenkraulen als Beruhigungsmittel.

http://drawings365.com/post/14256518866/thinking-of-you

Übersetzung: An dich denken.

http://drawings365.com/post/6583343449/snowboard-goggles-and-onions

Übersetzung: Snowboard Skibrille und Zwiebeln.

http://drawings365.com/post/6410723297/the-proposal

Übersetzung: Der Heiratsantrag.

Auch wenn man nicht immer etwas zusammen macht, ist es schöner, wenn der andere neben einem sitzt. Selbst wenn man nur ein Buch liest.

http://drawings365.com/post/9032222858/in-the-last-48-hrs-of-our-vacation-my-wife-read

Übersetzung: In den letzten 48 Stunden unseres Urlaubs las meine Frau 900 Seiten ihrer neuen Lieblingsserie. Ich habe so getan, als würde ich auch lesen. Doch nach nur ein paar Sätzen kam mir plötzlich eine neue Idee und ich begann, nachzudenken und zu Tagträumen. Und nach 48 Stunden hatte ich ganze 12 von den 120 Seiten meines Buches gelesen.

Welche Frau wünscht sich nicht so einen Mann, der jeden einzelnen Tag mit ihr so sehr zu schätzen weiß? Natürlich muss es nicht immer so viel Aufwand sein, wie ihn dieser Zeichner betrieben hat. Kleine Aufmerksamkeiten im Alltag wie eine Blume oder ein gemeinsames Essen im Lieblingsrestaurant des Partners reichen oft schon aus, damit der andere sich wertgeschätzt fühlt. Denn genau das erhält die Liebe auch dauerhaft aufrecht.

Quelle:

aplus

Kommentare

Auch interessant