2-Jähriger erhält im Laden rührendes Geschenk von altem Mann.

Alyssa Hecker aus Oklahoma (USA) ist mit ihrem Söhnchen Owen einkaufen, als sie im Geschäft eine Begegnung mit einem älteren Mann hat, die ihr die Tränen in die Augen treibt: 

"Ich musste gerade mitten im Laden weinen. Wir hatten dort gerade Plüsch-Dinosaurier gefunden. Owen schnappte sich alle drei und wir versuchten, einen davon auszuwählen. Da rief Owen plötzlich lautstark "Hi" zu dem älteren Mann, der gerade an uns vorbeilief. Er drehte sich um, sagte: "Hallo, süßer Junge" und spielte mit Owen und den Dinos. Wegen der verrückten Welt, in der wir leben, war ich zunächst ein wenig argwöhnisch, weil er Owen so nahe war.

Dann holte der Mann seinen Geldbeutel heraus und zog 20 US-Dollar heraus. Er steckte sie in Owens Brusttasche und meinte: "Ich habe meinen zweijährigen Enkel letzte Woche verloren. Nehmen Sie das Geld und kaufen Sie dem Jungen alle drei Dinosaurier." Er streichelte Owens Rücken, wischte sich die Tränen aus dem Gesicht und lief davon. Owen schrie ihm noch "DANKE" hinterher. Es gibt immer noch Gutes in dieser Welt." 

Der süße Blondschopf Owen hat den Großvater wohl an seinen eigenen Enkelsohn erinnert, den er tragischerweise viel zu früh verloren hat. Was für eine bewegende Geschichte!

Quelle:

Facebook

Kommentare

Auch interessant