Gefährliches Band: Frau verliert wegen Haargummi fast ihr Leben.

Warnung: Die folgenden Bilder könnten einige Leser schockieren oder verstören.

Audree Kopp aus dem US-Bundesstaat Kentucky war gerade in ihr neues Heim gezogen, als sie eine münzgroße Schwellung an der Innenseite ihres Handgelenks bemerkt. Auch nachdem man der Mutter Antibiotika verabreicht, wird die Beule immer größer und röter. Schließlich kommt die junge Frau in die Notaufnahme. „Sie sagten, ich brauche eine OP; Gott sei Dank kam ich rechtzeitig, sonst hätte ich eine Blutvergiftung bekommen können", erzählt Audree. Denn die Amerikanerin hat sich eine gefährliche Bakterieninfektion eingefangen. Der Auslöser: Ausgerechnet ein Haargummi! 

Youtube/WLKY News Louisville

Ihre langen Haare bindet sich Audree am liebsten mit Glitzer besetzten Haargummis zurück, die sie wie viele Frauen am Handgelenk trägt, falls sie sich zwischenzeitlich einen Pferdeschwanz machen möchte. Laut den Ärzten hat das Glitzer die Haut der Frau am Handgelenk aufgeschürft, die Bakterien durch die Poren und Haarwurzeln in ihren Blutkreislauf gebracht und die schwere Infektion ausgelöst.

Twitter/filthy ritch

Youtube/WLKY News Louisville

„Ich konnte es erst nicht glauben!", erinnert sich Audree. „Ich dachte, das kommt von einem Spinnen-Biss oder etwas Ähnlichem, aber bestimmt nicht davon, Haargummis zu tragen." 

Youtube/WLKY News Louisville

Die Ärzte haben ihr nun empfohlen: Wenn schon Haarbänder am Handgelenk zu tragen, dann solche, die leicht sauber zu halten sind. „Wenn ihr euch die Hände wascht, dann auch bis zum Handgelenk und auch das Haargummi", rät Audree Kopp auf ihrer Facebook-Seite. „Ich möchte alle darüber informieren, damit das niemand durchmachen muss. Ich bin mir ziemlich sicher, dass 90 Prozent von uns Frauen sich nichts dabei denken, wenn sie sich Haarbänder übers Handgelenk ziehen. Ich werde es offensichtlich nicht mehr tun."

Youtube/WLKY News Louisville

Audree Kopp wäre wohl in hundert Jahren nicht darauf gekommen, was die Bakterieninfektion in ihrem Handgelenk ausgelöst hat: Ihre geliebten Glitzer-Haargummis! Teile diesen Artikel deshalb mit allen deinen langmähnigen Freunden. 

Kommentare

Auch interessant