Unfallopfer wird eine große Glasscherbe aus dem Augapfel entfernt.

Ein 33-jähriger Mann in Portugal hat einen Autounfall, bei dem ihm ein großer Glassplitter ins Auge dringt. Die Ärzte müssen die Scherbe entfernen, ohne seine Pupille zu verletzen …

WARNUNG: Dieses Video enthält Bilder, die auf manche Menschen verstörend wirken können.


Der Mann hat die Operation gut überstanden und sogar seine volle Sehkraft behalten können. Auch, wenn sich mir gerade der Magen umgedreht hat, ein Hoch auf die moderne Medizin!

Kommentare

Auch interessant