Skurriles Überschwemmungsvideo: Berliner schwimmt einfach zur U-Bahn!

Anhaltender Starkregen sorgt für Chaos in den Straßen der Hauptstadt: In den letzten 24 Stunden ist in Berlin mehr Regen gefallen als sonst im ganzen Junimonat. Die Feuerwehr hat seit gestern den Notstand ausgerufen, während die Wassermassen Straßen, U-Bahnhöfe und Keller überfluten. Aber Berliner wären nicht Berliner, wenn sie nicht das Beste aus der Situation machen würden - wie dieser junge Mann hier: 

Bei dem Wetter kann man eben getrost auch zur Arbeit schwimmen! Zum Wochenende hin soll sich die Lage allerdings zum Glück entspannen. 

Quelle:

Facebook

Kommentare

Auch interessant