Herz aus Gold: Armer, alter Bettler gibt, anstatt zu nehmen.

Es gibt Wahrheiten im Leben, die beweisen sich selbst immer wieder auf's Neue: Wo der Reiche zusieht, seinen Wohlstand zu bewahren oder gar noch zu mehren, ist der Arme stets bereit, sogar sein letztes Hemd noch zu teilen. Wie in diesem besonderen Fall. Er lebt seit über 100 Jahren auf dieser Welt und hat ein Herz aus Gold. Was er tagtäglich tut, um anderen zu helfen, ist eine wahre Heldengeschichte.

Es ist mir eine ganz besondere Ehre, dir Dobri Dobrev vorzustellen! So lange er denken kann, läuft er tagtäglich den 25 km langen Weg aus seinem Heimatdorf in die bulgarische Hauptstadt Sofia. Und das bei Wind und Wetter! Aus einem ganz besonderen Grund.

Imgur

Seine Kleidung besteht aus nicht viel mehr als ein paar zusammengetragenen Lumpen und gefundenen Lederschuhen. Er verbringt den Tag auf den Straßen der Stadt und bettelt um ein kleines Almosen. Doch nicht für sich...

Imgur

Nein, weit gefehlt! Denn er schafft es tatsächlich, mit seiner kärglichen Rente von umgerechnet 80 Euro pro Monat auszukommen. Was er sich durch das Betteln hinzuverdient, nutzt er ausschließlich für Andere. Unglaublich!

Imgur

Im Laufe seines Lebens hat Dobri wohl so um die 50.000 Euro zusammen bekommen. Und jeder einzelne Cent ging direkt an die Waisenhäuser der Stadt Sofia. Denn nichts war ihm wichtiger, als dass die armen Kinder einmal ein besseres Leben haben werden als er.

Imgur

Inzwischen nennt man ihn im ganzen Land nur noch "Der Heilige von Baylovo", nach seinem Geburtsort. Man darf dabei nie vergessen, dass Dobri über 100 Jahre alt und durch eine Kriegsverletzung beinahe vollständig taub ist.

Imgur

Aber sein Herz, das sitzt nach wie vor am richtigen Fleck und schlägt nur für die Ärmsten der Armen: Die Waisenkinder. Sie nennen ihn einfach nur "Opa Dobri" und lächeln über das ganze Gesicht, wenn sie ihn sehen. Denn er ist für sie der Allerbeste und fast wie ein richtiger Großvater!

Imgur

Manchmal sind wir verzweifelt auf der Suche nach Menschen, die uns Halt geben. Dobri ist so ein seltenes Exemplar! Gäbe es davon noch mehr auf unserem Planeten, wäre die Welt schon ein ganz großes Stück weiter. Was für eine Geschichte!

Imgur

Fest steht: Er hätte das Geld auch sehr gut für sich selbst gebrauchen können. Aber das tut er bewusst nicht! Nichts will er mehr, als anderen zu helfen und den armen Kindern ein Schicksal zu ersparen, wie er es erleben musste. Es ist allerhöchste Zeit, einmal DANKE zu sagen. Erzähle allen von Dobris Geschichte.

Quelle:

Imgur via 9gag.com

Kommentare

Auch interessant