Verblüffend: Der erste schwangere Mann hat bereits 3 Kinder geboren.

Thomas Beatie aus Honolulu ist so exotisch wie seine Heimat. Er kann sich offiziell mit einem Titel schmücken, den niemand bisher in der Menschheitsgeschichte getragen hat.

Zu Beginn des dritten Jahrtausends wurde Thomas, eigentlich als Frau geboren, rechtlich als Mann anerkannt. Im Jahrzehnt zuvor hatte er eine Hormontherapie gemacht und geschlechtsangleichende Operationen durchführen lassen. 2003, ein Jahr nach Anerkennung seines neuen offiziellen Geschlechts, heiratete er eine Frau: Nancy Beatie.

Youtube/mqmloveyou

Bis zu jenem Punkt ist die Geschichte von Thomas zwar ungewöhnlich, jedoch nicht einzigartig. Sie wird es jedoch im Jahre 2008, als der als Frau geborene Mann sich künstlich befruchten ließ. Weil seine Ehefrau keine Kinder zur Welt bringen konnte, wollte er diese Rolle übernehmen.

Youtube/mqmloveyou

Thomas setzte die männlichen Hormone ab und dank der noch intakten inneren Geschlechtsorgane kam es zu einer erfolgreichen Schwangerschaft. Im selben Jahr der Befruchtung bringt er ein kleines Mädchen das Licht der Welt, was Thomas zur ersten „männlichen“ Mutter macht, die ein Kind ausgetragen hat.

Dabei sollte es jedoch nicht bleiben; in den Jahren 2009 und 2010 wurde Thomas mit zwei Söhnen schwanger, die ebenfalls gesund zur Welt kamen. Das Kinderglück wurde jedoch von Beziehungsproblemen getrübt. Nancy und Thomas wollten sich scheiden lassen.

Es entbrannte nun ein Rechtsstreit, weil der zuständige Richter die Scheidung verweigerte. Nach seiner Ansicht war Thomas zum Zeitpunkt des Eheschlusses noch eine Frau (wegen der inneren weiblichen Geschlechtsorgane) wie seine Partnerin, weshalb es sich nicht um eine heterosexuelle Beziehung gehandelt hätte – und nur diese sind im US-amerikanischen Bundesstaat Arizona erlaubt.

Nach zwei Jahren erklärte jedoch das Berufungsgericht von Arizona die Scheidung für rechtskräftig. Lange blieb die erste männliche Mutter jedoch nicht Single. Im vergangenen Jahr schlug die Liebe wieder zu: Thomas heiratete die Vorschullehrerin seiner Kinder.

Wer mehr über diese spezielle Familie erfahren möchte, findet weitere Informationen im folgenden Video (auf Englisch):

Trotz aller Strapazen seit frühster Kindheit scheint Thomas' Familienglück nun perfekt. Ungeachtet vieler kritischer Stimmen ist er stolz auf seine Doppelrolle als Vater und Mutter - eine wirklich einzigartige Familie!

Kommentare

Auch interessant