Mutter schreibt dankbaren Brief an neue Freundin ihres Ex-Partners.

Als Brittney Johnson und der Vater ihrer Tochter Payton sich trennten, gaben beide ihr Bestes, um sich die Zeit mit Payton zu teilen und dem Mädchen weiterhin liebevolle Eltern bleiben zu können.

Als ihr Ex-Partner dann eines Tages eine neue Freundin hatte, beschloss Brittney ganz bewusst, der Frau nicht mit Abneigung, Eifersucht oder Feindseligkeit zu begegnen. Ganz besonders, als sie sah, wie gut die neue Partnerin, Kayla Imhoff, mit der kleinen Payton auskam, wuchs Brittneys Respekt vor ihr.

Die kleine Payton war so begeistert von Kayla, dass sie begann, ihr vieles nachzumachen. Als Kayla sich zur Krankenpflegerin ausbilden ließ, schenkte sie dem Mädchen eine kleine Uniform, die genauso aussah, wie die ihre. Payton war überglücklich.

Als Brittney die Fotos der beiden in ihren passenden Outfits sah, setzte sie sich hin und schrieb einen offenen Brief an - und über - Kayla.

"Kayla ist ein Geschenk, auf das ich nicht zu hoffen wagte", schrieb sie. "Lasst euch sagen, ich ziehe ein starkes, schlaues und liebes Mädchen groß. Und ich will nichts lieber, als dass sie von Vorbildern umgeben ist, die genau das auch sind. Danke, Kayla, dass du Payton zeigst, wie man seine Träume erreicht, wie man hart arbeitet und fleißig bis spät in den Abend für Prüfungen lernt. Danke, dass du in der anstrengendsten Phase deines Lebens immer noch die Zeit findest, mit ihr Fahrrad zu fahren und ihr Käsemakkaroni zu machen. Du bist ein echtes Vorbild und eine tolle Extramama und wir sind so stolz auf dich!

Wenn auch du ein Co-Elternteil bist, und das kein Lächeln auf dein Gesicht zaubert, dann denke daran, was wirklich das Beste für dein Kind ist. Payton hat so mehr Menschen in ihrem Leben, die sie lieben, und was könnte sich eine Mutter Schöneres für ihr Kind wünschen?"

Ihre warmherzigen Worte haben im Internet für viel Applaus und Zustimmung gesorgt. Schließlich hat sie völlig Recht - und Payton scheint sich rundum wohl zu fühlen.

Quelle:

Mommypage

Kommentare

Auch interessant