Pfui Spinne! 16 Bilder aus der Natur, die einen das Fürchten lehren.

Viel mehr fällt einem dazu wohl nicht mehr ein, als: Hinsetzen, festhalten und tapfer durchscrollen! Hinterher achtet man auch auf die Kleinigkeiten im Leben...

Interessante Einblicke

Imgur

Ähm, ja. Auch irgendwie...

Imgur

Unentschieden!

Imgur

Schwimmen ist eh nicht so meins...

Imgur

Dieses Kribbeln im Bauch, das man nie mehr vergisst...

Imgur

Im Trickfilm bei "Wickie" sah das Ding ein Hauch niedlicher aus

Imgur

Enthält Schwefel. Und Protein!

Imgur

Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.

Imgur

Auch Spinnenbabys lieben Bananen. Sehr sogar.

Imgur

Kriechtiere und Zahnhygiene - Eine Geschichte voller Missverständnisse

Imgur

Och, sicher nur irgend so eine geschützte Wels-Art.

Imgur

Notiz an mich selbst: Keine abgestandenen Partybiere mehr ausschlürfen!

Imgur

Rosinen halt. Konnt' ich eh nie leiden...

Imgur

Komm Schatz, wir gehen rein. Wird auch deutlich kühler...

Imgur

Lichtet den Anker!

Imgur

Sei ehrlich: Bei wie vielen Bildern hast du genau DAS gedacht:

Imgur

Ich tröste mich ja seit Kindesbeinen mit dem Spruch: "Diese ekelhaften Viecher gibt es bei uns ja zum Glück allesamt gar nicht." Aber so richtig sicher bin ich mir da irgendwie auch nicht mehr. Klimawandel, Globalisierung, Bio-Invasion - mal sehen, was da noch so auf uns zukommt.

Kommentare

Auch interessant