Bezaubernd: Baby wird mit schneeweißem Haar geboren.

Viele Babys kommen mit feinem blondem Haar zur Welt, das im Laufe der Jahre langsam dunkler wird.

Doch als die kleine Devina Smith in Amory, in Mississippi (USA) geboren wurde, konnten die Schwestern in der Säuglingsstation nicht aufhören, ihren kleinen Kopf zu bestaunen. Devinas Haar ist seidig weich und silberweiß.

Die Ärzte erklärten der Mutter, Jessica Smith, dass die helle Haut und das weiße Haar der kleinen Devina in ihrem angeborenen Teilalbinismus begründet liegen. Nur etwa 5 unter 100.000 Neugeborenen sind Teilalbinos.

Im Gegensatz zu echten Albinos, die meist nur schlecht sehen können und oft unter einer Reihe chronischer Krankheiten leiden, haben Teilalbinos nur selten angeborene Gesundheitsprobleme. Auch Devina, deren Name "die Himmlische" bedeutet, ist kerngesund und kräftig.

Jessica ist ganz hingerissen von dem schönen Silberhaar ihres Kindes. Auch ihre 9-jährige Tochter kann sich nicht an ihrer neuen kleinen Schwester sattsehen.

Was für ein hübscher Haarschopf. Sie wird bestimmt ein kleiner Sonnenschein sein.

Quelle:

Shareably

Kommentare

Auch interessant