Am 50. Jahrestag schlüpft dieses Paar wieder in Hochzeitskleid und Anzug.

Im Jahr 1962 lernten sich Carole-Ann und Jim Stanfield aus Tamworth in Großbritannien in einem Club kennen und verliebten sich auf den ersten Blick ineinander. Schon 1966 heirateten sie. Er fand ihre blonden Haare zauberhaft, sie liebte seinen Sinn für Humor. 

Doch was die beiden von vielen Menschen unterscheidet, ist wohl, dass sie nach 50 Jahren immer noch so glücklich sind wie am ersten Tag, vielleicht sogar noch etwas zufriedener. Sie haben 2 gemeinsame Kinder bekommen, die sie mittlerweile mit 6 Enkeln beglückt haben. Um ihre besondere Liebe angemessen zu feiern, bat ihre Enkeltochter die beiden, noch einmal ihre originalen Hochzeitsgewänder anzuziehen. Die lagen seit der Hochzeit unberührt im Kleiderschrank. Carole-Ann und Jim fanden die Idee lustig und bereiteten ihren Gästen eine Überraschung: Bei der großen Feier zu ihrer goldenen Hochzeit tauchten sie als Braut und Bräutigam auf!

Ihre Gäste waren begeistert, wie gut die Stanfields in ihrer Hochzeitskleidung aussahen! Und davon, wie verliebt die beiden immer noch ineinander waren. Das Geheimnis ihrer langen Ehe kennen die Jubilare. Es ist so einfach wie wunderschön: „Wir haben verschiedene Hobbys und Interessen, aber der Humor verbindet uns.“

Gerade deshalb glauben sie, dass sie sich in der heutigen Zeit des Online-Datings, bei dem es hauptsächlich um gemeinsame Interessen geht, niemals kennengelernt hätten. Zum Beweis, wie stark ihre Liebe ist, haben sie ihre Eheringe zu ihrem Jubiläum aufwerten lassen. Zwei Herzen aus Gold zieren nun die Schmuckstücke, die sie seit 50 Jahren am Finger tragen.

Ein wirklich flottes Paar geben die beiden in Anzug und weißem Brautkleid ab. Die wahre Liebe, die bis ins hohe Alter halten kann, ist also doch kein Märchen, sondern kann gelebt werden!

Auf dass sie noch weitere schöne Jahre voller Lachen und Liebe miteinander verbringen dürfen. Alles Gute, Carol-Ann und Jim!

Kommentare

Auch interessant