Vatertags-Karte von 9-Jährigem treibt Bruder Tränen in die Augen.

Seit der Vater seine Frau Heather Lanphere vor 3 Monaten verlassen hat, sind die 3 gemeinsamen Kinder noch enger zusammengerückt. Doch vor allem der 9-jährige Jackson leidet unter der Trennung seiner Eltern. Sein ältester Bruder Ethan, der bereits ausgezogen ist und im US-Bundesstaat New York studiert, versucht deshalb so viel Zeit wie möglich mit dem Nesthäkchen zu verbringen. Da lässt der Familienmensch auch schon Studentenpartys sausen und feiert lieber den Geburtstag des kleinen Bruders.

Als der Vatertag, der in den USA am 18. Juni gefeiert wird, näher rückt, basteln alle in Jacksons Schulklasse fleißig Karten für ihre Papas. Der 9-Jährige überrascht schließlich alle, indem er eine Vatertags-Karte verfasst - und seinem großen Bruder überreicht. 

"Lieber Ethan, du bist die Person, zu der ich aufschaue. Du warst immer mein Vorbild, mich zu einem guten Menschen zu machen. Alles Liebe, Jackson. PS: Ich hab dich lieb", steht in Kinder-Krakelschrift auf der Karte.

"Es war schwer, nicht zu weinen", gibt der Student zu. "Es hat mir ein riesiges Lächeln auf's Gesicht gezaubert. Es geht eben darum, dankbar für das zu sein, was man hat, nicht für das, was man verloren hat." 

Kommentare

Auch interessant