Emotionales Video: Braut liest 4-jährigem Stiefsohn Gelübde vor.

Emily Leehan und Josh Newville sind beide als US-Soldaten in New Jersey stationiert und wollen nun auch den Bund fürs Leben schließen. Joshs 4-jähriger Sohn Gage steht als Ringträger mit vorm Altar. Seine Stiefmutter im Brautkleid wendet sich schließlich an den kleinen Frackträger, um auch ihm ein ganz besonders Hochzeitsgelübde vorzulesen: 

"Ich möchte, dass du in Sicherheit bist, dein Bestes gibst und ein guter Mensch bist", beginnt die Braut, als sich der 4-Jährige auch schon weinend in ihre Arme wirft und seinen Kopf in ihrem Hochzeitskleid vergräbt. Unter Tränen fährt Emily fort:

Youtube/Videos-treasure

"Ich weiß, wir beide werden aneinander geraten. Aber ich hoffe, dass wenn du erwachsen bist, meine Methoden verstehen und begreifen wirst, dass ich immer nur das Beste für dich wollte und dass ich dich liebe. Du bist so ein besonderer Junge, so hübsch und immer freundlich zu anderen. Du hast mir geholfen, mich zu der Frau zu machen, die ich heute bin. Auch wenn ich dir nicht das Leben geschenkt habe, hat das Leben mir dich geschenkt." 

Hier siehst du den bewegenden Moment noch mal im Video:

Da muss auch Papa den schluchzenden Jungen noch einmal trösten. Bei diesen emotionalen Worten kommen auch den Hochzeitsgästen Tränen der Rührung. Auch wenn Emily nicht Gages leibliche Mutter ist - sie bilden zusammen mit Vater Josh eine wunderschöne kleine Familie, in der unendlich viel Liebe herrscht. Und das ist alles, was zählt. 

Quelle:

People.com

Kommentare

Auch interessant