Dramatisches Video: Mutter schützt ihren 2-Jährigen vor Hunde-Attacke.

Es sind schockierende Szenen, die eine Überwachungskamera in einem Vorgarten des kalifornischen Anaheim, USA, gefilmt hat: Eine Mutter verlässt mit ihrem kleinen Sohn das Haus, als plötzlich zwei frei herumstreunende Hunde den Jungen umzingeln. Bevor sich die Mutter versieht, gehen die Tiere zum Angriff über. Sie verbeißen sich in das Kind, das zu Tode erschrocken zu Boden fällt.

Youtube/master_tube99

Das Opfer des Hundeangriffs heißt Grayson Bishop und ist gerade mal zwei Jahre alt. Seine Mutter Samantha entreißt ihn den aggressiven Vierbeinern und rennt mit ihm zurück zum Haus. Doch die Hunde wollen nicht von ihrem Opfer ablassen und verfolgen Mutter und Kind zur Haustür. Dort werden sie erst richtig wild und beißen Samantha in den Arm, während sie verzweifelt nach ihrem Hausschlüssel wühlt und gleichzeitig versucht, Grayson zu schützen.

Youtube/master_tube99

Die Situation eskaliert und die Hunde sind völlig in Rage: Sie verbeißen sich in die Haare des Jungen und schleifen ihn über den Boden. Verzweifelt wirft sich Samantha schützend über ihr Kind, um es mit ihrem Körper vor den Bissen abzuschirmen.

Youtube/master_tube99

Doch da kommt zum Glück Leslie Arias zur Hilfe: Die siebzehnjährige Nachbarin der Bishops hört die Hilfeschreie, und greift mit einer Eisenstange bewaffnet in das Kampfgeschehen ein, wobei sie selber gebissen wird. Auch ein anderer Nachbar eilt herbei und zieht einen der Hunde weg. Mit vereinten Kräften bringen sie Mutter und Kind in Sicherheit. Leslie läuft nach Hause, um die Polizei zu alarmieren und einen Krankenwagen für den schwerverletzten Grayson zu rufen.

Youtube/master_tube99

Trotz schwerer Bisswunden überlebt Grayson die Attacke - dank seiner mutigen Mutter und dem beherzten Eingreifen der Nachbarn. Dem Vater des Jungen, Spencer Bishop, gefriert das Blut in den Adern, als er von dem Vorfall erfährt. Er weiß gar nicht, wie er seinen Nachbarn danken soll, die seinen Lieben in diesem Alptraum beigestanden sind.

Youtube/master_tube99

„Meine Frau ist eine Heldin“, sagt Spencer mit Stolz erfüllt, nachdem er den ersten Schock überwunden hat. Graysons Wunden sind tief und werden lange brauchen, bis sie abheilen, und die Gesichtsverletzungen müssen operativ behandelt werden - doch er und seine tapfere Mutter haben überlebt. 

Youtube/master_tube99

Hier siehst du die dramatische Geschichte der Bishops noch mal als Video-Reportage:

Die Bishops suchen sich jetzt rechtlichen Beistand, um die Besitzer der angriffslustigen Hunde zur Rechenschaft zu ziehen. Eines der Tiere wurde bereits eingeschläfert. Die Familie wird viel Kraft und Zeit brauchen, um das traumatische Erlebnis zu verarbeiten.

Kommentare

Auch interessant