Ertappt: Teenager überführen Ehebrecherin im Stadion.

Brynn und Delena Hinson (Mitte und links im Bild; rechts eine Freundin) sorgen gerade für einen Sturm der Begeisterung in den sozialen Netzwerken. Was sie gesehen und danach getan haben, geht derzeit um die Welt.

Twitter

Es fing alles ganz harmlos an: Die beiden Teenager wollten sich ein Spiel ihres Lieblings-Baseballteams, der Atlanta Braves, anschauen. Sie sind richtige Fans und gehen regelmäßig ins Stadion.

Facebook

Doch in einer Spielpause sah Brynn zufällig, wie eine vor ihr sitzende Zuschauerin eine SMS tippt. Eigentlich kein Thema, doch ihr Blick blieb dennoch kurz hängen.

Twitter

Der Grund dafür: Die Frau war mit ihrem Mann im Stadion. Der saß genau neben ihr und ahnte nicht im Geringsten, was gerade abging. Der Arme...Brynn nahm blitzschnell ihr Handy und knippste DIESE Schnappschüsse.

Twitter

Der Mann ahnte kein bisschen von dem, was da abging. Denn seine Frau hatte nichts besseres zu tun, als ihn nach Strich und Faden zu betrügen! Die Person, mit der sie chattete war nicht Nancy (wie oben zu erkennen war), sondern ihr Liebhaber. Dort stand:

Twitter

"My love ... Mark Allen i lov ... muc ..." und "I will be the naked ... laying on the ground". Soviel ist auf den Fotos zu erkennen.

TwitterÜbersetzt also: "Meine Liebe...Mark Allen...Ich liebe...so sehr.... Ich werde die nackte ...sein und auf dem Boden liegen."

Die beiden Mädchen trauten ihren Augen nicht. Innerlich völlig aufgewühlt überlegten sie, was zu tun sei. Und sie entscheiden, dass sie dem nichtsahnenden Mann einen Hinweis geben müssen. Also nahmen sie das Programmheft und kritzelten hinein:

Twitter"Ihre Frau betrügt Sie! Schauen Sie sich die Nachrichten unter dem Namen 'Nancy' an. Es ist in Wirklichkeit ein Mann namens Mark Allen. Ich habe ein Foto als Beweis, falls die Nachrichten schon gelöscht wurden. Sorry, wir dachten nur, Sie sollten das wissen."

Der Mann las die Botschaft erst später und fiel aus allen Wolken. Er ist über 29 Jahre mit seiner Frau verheiratet. Nun will er die ganze Wahrheit und bat Brynn, ihm die Fotos zu schicken. "Das will und kann ich nicht glauben. Aber wenn es wahr ist, werde ich meine Konsequenzen ziehen und mich scheiden lassen", so seine Worte. Auf allen Netzwerken geht die Geschichte nun rauf und runter.

Was diese beiden Schwestern taten, hat es so noch nicht gegeben. Aber sollen sie sich wirklich einmischen oder geht die Privatsphäre vor? Das muss der Mann wohl ganz allein entscheiden.

Quelle:

LittleThings

Kommentare

Auch interessant