Gruselig: Unerklärliche Aufnahmen von Nachtsichtkameras.

Dieser Mann hat eine Videokamera mit Bewegungsmelder aufgestellt. Er hofft, dass er damit Wilderer und Diebe überführen kann. Doch was er am nächsten Tag auf der Aufnahme findet, jagt ihm einen kalten Schauer über den Rücken.

Das Video zeigt eine seltsame Gestalt. In der Hand  hält sie eine Art Stab und es sieht aus, als hätte sie Flügel - so wie eine Fee oder ein Engel! Doch dieser Mann ist längst nicht der Einzige, der in der Natur solche unerklärlichen Phänomene beobachtet.

Youtube

Dieses Bild stammt aus einem Wald in Kanada. Man sieht deutlich ein Reh, das von einer geflügelten Kreatur auf allen Vieren verfolgt zu werden scheint. Die Bewohner des nahe gelegenen Ortes sagen, dass hier schon oft der Teufel beschworen wurde und sie weigern sich, nachts in den Wald zu gehen. 

Youtube

Auch diese Szene ist unheimlich. Im Jahr 2012 filmte eine Infrarotkamera in Pensilvania (USA) diese menschenähnliche Gestalt. Im Video winkt und lächelt sie und versucht die Aufmerksamkeit des Hirsches auf sich zu ziehen.

Youtube

Diese Foto stammt aus Michigan (USA). Man erkennt eine riesige menschliche Gestalt, die sich langsam von der Kamera wegbewegt. Einige Forscher denken, dass es sich um Außerirdische handelt, denn die Wesen werden immer dann gesehen, wenn in der Nähe UFOs gesichtet wurden.

Youtube

In Texas wurde mit einer Nachtsichtkamera dieses Mädchen aufgenommen. Sie sieht aus wie eine der Indianer, die einmal in dieser Gegend gelebt haben. 

Youtube

Ein Jäger hat dieses grauenhafte Bild gemacht, als er in den Wäldern von Louisiana Rehe jagte.

Youtube

All diese Fotos könnten direkt einem Horrorfilm entstammen. Was glaubst du, was hier aufgenommen wurde? Manche Dinge kann man einfach nicht erklären und manche Phänomene sollte man vielleicht auch nicht weiter verfolgen.

Quelle:

Damn

Kommentare

Auch interessant