Süß! 9 Wochen altes Baby begeistert Welt mit ultradichtem Haarschopf.

Wenn seine Mutter mit dem neun Wochen alten Junior Cox-Noon im britischen Brighton Einkaufen geht, braucht sie nun dreimal länger als sonst. Der Grund: Der ultradichte Schopf des Babys! Die ungewöhnlich volle Haarpracht des Säuglings erregt die Aufmerksamkeit aller, die einen Blick in den Kinderwagen werfen - und Mutter Chelsea fragen, wie so etwas denn nur möglich sei. 

Das Kind mit dem passenden Spitznamen "Baby Bear" (Babybär) und einem stolzen Geburtsgewicht von 5 Kilogramm kommt bereits mit seiner vollen Friese zur Welt. "Die Hebammen sagten, das Haar würde wieder ausfallen, schon allein durch das Liegen im Kinderwagen, das sei so bei den meisten Babys", erzählt Mama Chelsea. "Aber er hat kein einziges Haar verloren, stattdessen ist es noch gewachsen!"

Seine flauschige Matte hat das Baby schon jetzt zu einem kleinen Internet-Phänomen gemacht. Seine Mutter, die passenderweise Friseurin ist, denkt aber noch nicht daran, ihm das Charaktermerkmal zu kürzen: "Die Leute fragen mich, ob ich es schneiden würde. Aber sein Haar ist so einzigartig, dass ich es lasse, wie es ist." Und es macht Junior Cox-Noon zu einem außergewöhnlich süßen Fratz! 

Quelle:

Stern.de

Kommentare

Auch interessant