Wahre Nächstenliebe: Kellner füttert liebevoll Kundin im Rollstuhl.

Die US-amerikanische Restaurant Kette "IHOP" ist vor allem für ihre Waffeln und Pfannkuchen bekannt. Auch Keshia Dotson nimmt an diesem Tag für eine ausgedehnte Schlemmermahlzeit dort Platz. Aber dann beobachtet sie etwas am Nebentisch, das sie gleich auf der Facebook-Seite des Lokals teilt: 

"Ich wurde heute Zeuge eines sehr berührenden Moments mit einem Ihrer Kellner. Ein Mann und eine Frau mit Behinderung aßen dort und Ihr Kellner setzte sich mit an den Tisch und half die Frau zu füttern, damit ihr Begleiter in Ruhe sein Essen genießen konnte. Mein Glaube an die Menschheit wurde heute wieder ein wenig hergestellt."

Der Name des Kellners ist Johann und offenbar hat Keshia nichts Ungewöhnliches beobachtet: "Die Frau ist Stammkundin. Das ist keine große Sache für ihn, er macht das jedes Mal für sie! Er ist ein wundervoller Kollege", verrät eine der Mitarbeiterinnen. Schön, dass es noch Menschen wie Johann gibt! 

Quelle:

Facebook

Kommentare

Auch interessant