So schön: Witwe heiratet nach 64 Jahren ihre Jugendliebe.

Als ihr Mann Harry (unteres Bild, hinten) 2011 an einem schweren Schlaganfall verstirbt, fällt die 81-Jährige Joyce Kevorkian in eine tiefe Depression. Es scheint, als sei ihre Lebensfreude mit ihrem Mann gemeinsam beerdigt worden. Ihre Familie bemüht sich sehr, der Witwe wieder etwas Lebensfreude einzuhauchen, doch es hilft alles nichts.

 

5 Jahre hält dieser Zustand der Niedergeschlagenheit an. Eines Tages bekommt Joyce jedoch völlig unvermittelt einen Anruf, der ihr ganzes Leben verändern wird: Am Telefon ist ihre große Jugendliebe James Bowman, genannt Jim. 

YouTube/Inside Edition

Die beiden Turteltauben hatten sich Anfang der 1950er Jahre auf ihrer Highschool kennengelernt und waren sogar gemeinsam auf dem Abschlussball. Doch nach ihrem Schulabschluss verloren sich die beiden aus den Augen. Sie gründeten ihre eigenen Familien und sind heute Eltern und Großeltern.

Über 60 Jahre lang hatten die beiden keinen Kontakt. Bis zu dem Tag, als Jim, mittlerweile selbst verwitwet, nach alten Schulkameraden recherchiert und dabei an Joyces Telefonnummer gelangt.

YouTube/Inside Edition

Fortan telefonieren die beiden täglich für mehrere Stunden, bis sie sich schließlich zu einem Treffen verabreden.

Joyces Enkelin Anna erzählt: „Meine Großmutter war seit dem Tod meines Großvaters vor fünf Jahren sehr traurig, aber als sie anfing, mit Jim zu telefonieren, wurde sie langsam wieder die Alte. Wenn ich sie anrief, hatte sie mir immer eine Menge Neuigkeiten zu erzählen. Sie hatte endlich wieder einen Grund, in die Zukunft zu schauen.“

Als sich Joyce und Jim nach so langer Zeit wiedersehen, lodert ihre Zuneigung füreinander sofort wieder auf. Da die beiden nicht mehr die Jüngsten sind, entschließen sie sich dazu, nun endlich zu heiraten.

Am 1. April dieses Jahres war es dann endlich so weit. In einer kleinen Zeremonie gaben sich Jim und Joyce das Jawort - 64 Jahre nach ihrem Abschlussball.

„Für mich ist es nicht, als würde Jim meinen Großvater ersetzen, er hat mir meine Großmutter wiedergegeben“, sagt Enkelin Anna.

Das Video zu der rührenden Geschichte von Joyce und Jim kannst du dir hier ansehen (auf Englisch):

Nach ihren schweren Verlusten haben die beiden nun endlich wieder einen Grund, hoffnungsvoll in eine gemeinsame Zukunft zu blicken. Alte Liebe rostet eben nicht.

Kommentare

Auch interessant