Zehnjähriges Mädchen opfert sich selbst, um 2 Kleinkinder zu retten.

Kiera Larsen aus Lakeside, Kalifornien, ist gerade einmal zehn Jahre alt, als sie zur tragischen Heldin wird. An jenem schicksalhaften Tag nimmt Kiera, die sich gerade mit zwei befreundeten Kleinkindern aus der Nachbarschaft draußen auf der ruhigen Wohnstraße aufhält, auf einmal eine Bewegung aus den Augenwinkeln wahr. Es ist ein schwerer SUV, der rückwärts eine Einfahrt herunterrollt.

Kieras erster Gedanke gilt den beiden ein- bzw. zweijährigen Kleinen. Sie schubst die beiden instinktiv vor der auf sie zurollenden Gefahr zur Seite – und besiegelt damit tragischerweise ihr eigenes Schicksal.

Lightroom

Denn der herrenlose SUV erfasst nun nicht mehr die Nachbarskinder, sondern sie selbst, reißt sie zu Boden und schleift sie ein ganzes Stück weit mit, bevor er schließlich an einer Grundstücksbegrenzung zum Stillstand kommt. Kiera wird zwar sofort in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht, doch es ist zu spät. Ihre Verletzungen sind so schwer, dass sie nur wenige Stunden später verstirbt.

Die Eltern der geretteten Kinder, Alissa Jenkins und ihr Verlobter Jonathan Gusich, werden Kiera für immer dankbar sein. Sie sind hin- und hergerissen zwischen immenser Trauer und grenzenloser Dankbarkeit. „Sie war wie eine große Schwester für die beiden. Und jetzt hat sie ihr eigenes Leben geopfert, um das unserer Kinder zu retten.“

Bisher ist noch ungeklärt, wie sich der schwere SUV in Bewegung setzen konnte, aber es wird vermutet, dass ein anderes Kind an der Handbremse gespielt hat. Der Vorfall wird noch untersucht, aber unbestritten ist, dass alle genauso von Kieras Mut beeindruckt sind, wie sie von ihrem tragischen Tod schockiert sind.

Die gesamte Gemeinde unterstützt die Familie dabei, die Kosten für die Bestattung aufzubringen. Kaum vorstellbar, wie schwer es für die Familie sein muss, sich von ihrer Kleinen zu trennen. Kieras Mutter schreibt auf ihrer Facebook-Seite: „Diejenigen von euch, die Gelegenheit hatten, Kiera kennenzulernen, wissen, dass sie ein großartiges, kluges und lustiges kleines Mädchen war. Sie hat wirklich Liebe und Glück für unzählige Menschen bedeutet.“

Was für eine tragische Geschichte! Kieras Opfer wird garantiert nicht unvergessen bleiben und die Gedanken der ganzen Gemeinde sind bei ihr und ihrer Familie.

Quelle:

FacebookYoutube

Kommentare

Auch interessant