Romantiker: Mann stellt Freundin wunderschönen Heiratsantrag.

Kristina ist bereits seit fünf Jahren mit ihrem Freund Matthew zusammen. Eines Tages bringt sie ihn zum Flughafen, weil er das Wochenende angeblich mit alten Freunden verbringen will. Doch ein paar Monate später findet Kristina heraus, was er in der Zeit getrieben hat. Die beiden sind an diesem Tag zusammen auf einer Feier, und zwar auf genau dem Weingut, wo sie sich vor fünf Jahren ineinander verliebt haben. Da spielt Matthew ihr ein Video vor, das das Leben der beiden für immer verändern wird ...

YouTube/a Creative Traveler

Denn das Video zeigt, wo Matthew an jenem Wochenende in Wirklichkeit war: Er hat Kristinas Familie aufgesucht.

YouTube/a Creative Traveler

Dort hat er nach und nach jedes Familienmitglied gefragt, ob sie ihn in der Familie akzeptieren würden. Denn er möchte Kristina heiraten.

YouTube/a Creative Traveler

Und er hat jedes Gespräch aufgenommen – darunter auch den berührenden Moment, in dem Kristinas Großmutter ihm ihren eigenen diamantenen Verlobungsring gibt.

YouTube/a Creative Traveler

Doch eine Begegnung sticht besonders hervor. Kristina fühlt sich von Matthew stark an ihren verstorbenen Vater erinnert, den sie immer bewundert hat. Und so bricht sie in Tränen aus, als sie sieht, wie Matthew sich an das Grab ihres Vaters setzt und mit ihm spricht.

YouTube/a Creative Traveler

Nachdem sie das Video gesehen hat, bittet Matthew seine Freundin nach draußen. Dann sinkt er auf die Knie und hält um ihre Hand an. Sie ist völlig aus dem Häuschen. Unter Freudentränen bringt sie schließlich ein „Ja“ heraus.

YouTube/a Creative Traveler

Das bewegende Video kannst du hier (auf Englisch) ansehen:

Was für ein romantischer Antrag! Matthew hat diesen Moment wirklich zu etwas ganz Besonderem gemacht. Die beiden sind wirklich füreinander bestimmt.

Quelle:

Youtube

Kommentare

Auch interessant