Wegen fehlgeleiteter SMS kommt unerwarteter Besuch zur Geburt.

Die schwangere Lindsay Lashley und ihr Mann Mark sind im Krankenhaus und warten auf die Geburt ihres Babys. Per Gruppenchat bereiten sie Freunde und Familie auf die frohe Kunde vor. Doch irgendwie hat sich eine falsche Nummer eingeschlichen: „Wir sind im Krankenhaus. Das Baby kommt heute!" schreibt Lindsay. „Glückwunsch! Aber ich glaube jemand hier hat die falsche Nummer..." kommt es zurück. Damit könnte die Sache erledigt sein - aber nicht in diesem Fall! 

imgur/Phersephoneia

Hinter der Nummer steht Dennis Williams. Nachdem er all die Fotos vom Neugeborenen bekommen hat, beschließt er mit seinem Bruder Derrius persönlich zum Gratulieren im Krankenhaus vorbeizukommen - und sie bringen sogar Geschenke mit! Die frischgebackene Mutter könnte nicht überraschter und gerührter sein. 

imgur/Phersephoneia

Wer hätte gedacht, das aus einer falschen Nummer so ein Zusammentreffen entsteht. Eine wirklich süße Geste der beiden jungen Männer! 

Quelle:

unilad

Kommentare

Auch interessant