Als sich ein Meme über sie lustig macht, spricht die junge Frau offen.

Im Internet gibt es eine unendliche Anzahl von Memes (Internetphänomene, Hypes), insbesondere in Form von Bildern mit einer lustigen Unterschrift. Meistens gibt es ein bestimmtes Foto für verschiedene Situationen, das immer wieder mit anderen Sprüchen verwendet wird. Meistens sind es harmlose Witze, doch die wenigsten Menschen denken darüber nach, wer auf den Fotos abgebildet ist. Oder darüber, dass diese Person es selbst vielleicht nicht so lustig findet, wenn ihr Bild so verwendet wird.

Genau das ist auch der 27-jährigen Lizzie Velasquez geschehen. Sie leidet an einer seltenen Krankheit, die verhindert, dass ihr Körper Fett speichert. Zudem hat sie das Marfan-Syndrom, bei dem ihre Gliedmaßen ungewöhnlich lang sind. Doch davon lässt sie sich nicht bremsen. Lizzie ist eine erfolgreiche Autorin und auf der ganzen Welt als Motivationsrednerin gefragt.

 

Sometimes you just have to pose like no one is watching

Ein von Lizzie Velasquez (@littlelizziev) gepostetes Foto am

Aber vor ein paar Tagen erlebte sie eine unschöne Überraschung, als sich auf Facebook ein Meme mit ihrem Bild verbreitet. Der Text dazu macht Lizzie sehr traurig: „Michael hat gesagt, ich soll hinter dem Baum auf ihn warten, um ein bisschen Spaß zu haben. - Er verspätet sich, kann ihm jemand Bescheid sagen, dass ich noch immer warte?“

 

I've seen a ton of memes like this all over @facebook recently. I'm writing this post not as someone who is a victim but as someone who is using their voice. Yes, it's very late at night as I type this but I do so as a reminder that the innocent people that are being put in these memes are probably up just as late scrolling through Facebook and feeling something that I wouldn't wish on my worst enemy. No matter what we look like or what size we are, at the end of the day we are all human. I ask that you keep that in mind the next time you see a viral meme of a random stranger. At the time you might find it hilarious but the human in the photo is probably feeling the exact opposite. Spread love not hurtful words via a screen. Xoxo Lizzie

Ein von Lizzie Velasquez (@littlelizziev) gepostetes Foto am

Als sie sieht, wie das Foto sich immer rasanter verbreitet und Menschen auf der ganzen Welt über sie lachen, entschließt sie sich zu einem mutigen Schritt. Sie nimmt das Bild und veröffentlicht es auf ihrem eigenen Instagram-Profil, wo sie mehr als 639.000 Fans hat. Dazu schreibt sie diesen Text:

„Ich habe in letzter Zeit eine Menge von diesen Memes mit meinem Bild gesehen. Aber ich schreibe diese Zeilen nicht als Opfer, sondern als jemand, der seine Stimme erhebt. Es ist schon sehr spät am Abend, während ich diese Zeilen tippe, aber ich schreibe sie, um alle daran zu erinnern, dass die unschuldigen Leute, die für diese Bilder benutzt werden, wahrscheinlich ebenfalls lange aufbleiben, die Bilder von sich betrachten und etwas fühlen, was man seinem schlimmsten Feind nicht wünschen würde. Egal, wie wir aussehen, egal, wie dick oder dünn wir sind: Am Ende sind wir alle nur Menschen. Ich bitte euch, das nächste Mal daran zu denken, wenn ihr so ein virales Meme seht und darüber lacht. Vielleicht findet ihr es urkomisch, aber der Mensch auf diesem Bild empfindet wahrscheinlich genau das Gegenteil. Teilt Liebe statt schmerzhafter Worte.“

Ihre Botschaft erreicht Herzen auf der ganzen Welt. Tausende Menschen teilen sie auf ihren eigenen Profilen. Nun ist auch ihre beherzte Reaktion viral geworden, und ihre Fans haben dafür gesorgt, dass eine Meme-Seite auf Facebook geschlossen wurde.

 

New York, me and my purple loofa will see you tomorrow!

Ein von Lizzie Velasquez (@littlelizziev) gepostetes Foto am

Lizzie ist wirklich unglaublich stark. Je mehr Leute über sie lachen, desto größer wird ihr eigenes Lächeln. Sie weiß, was sie kann und was sie als Mensch wert ist. Kurz nachdem ihre Botschaft für so viel Aufmerksamkeit gesorgt hat, postet sie ein Video, in dem sie sich noch einmal persönlich bei den Leuten bedankt, die sie unterstützt haben und weiterhin unterstützen. Ihre Botschaft ist so simpel wie wichtig: „Denkt, bevor ihr teilt, denkt nach, bevor ihr etwas mit 'Gefällt mir' markiert.“ In folgendem Video kommt sie selbst (auf Englisch) zu Wort:

 

Thank you

Ein von Lizzie Velasquez (@littlelizziev) gepostetes Video am

Lizzies Mut und Durchsetzungsvermögen sind wirklich bewundernswert. Als die ganze Welt über sie lacht, erhebt sie ihre Stimme. Ihre Botschaft voller Liebe und Mitgefühl erreicht Menschen auf dem ganzen Globus. Sie bringt die Menschen dazu, das nächste Mal nachzudenken, bevor sie gedankenlos etwas im Internet verbreiten. Spaß auf Kosten anderer Menschen ist wirklich keine gute Art, Spaß zu haben. Danke, Lizzy, für deinen Mut und deine wundervolle Botschaft!

Quelle:

MetroBBC, Wikipedia

Kommentare

Auch interessant