Romantisch: Pärchen heiratet 20 Jahre nach Kennenlernen in Vorschule.

Als Matt Grodsky und Lauren Scheeler sich kennenlernen, sind sie erst drei Jahre alt. 20 Jahre später passt immer noch kein Blatt zwischen die beiden. Der US-Amerikaner erzählt in diesem Instagram-Post von ihrer ganz besonderen Liebesgeschichte:  

"Laura und ich trafen uns in der Vorschule. Einer meiner ersten Erinnerungen als 3-Jähriger ist, wie ich vor meiner Vorschulklasse stehe und allen sage, dass ich sie eines Tages heiraten werde. Als Kind hat mir Laura beigebracht, wie man schaukelt, Hügel herunterrollt, Käse 'richtig' isst. Wir haben schöne Erinnerungen an gemeinsames Verstecken spielen, einander auf dem Spielplatz hinterherrennen und unerlaubterweise während der Mittagsschlafzeit aufzubleiben. 

Ich war als Kind in Laura verliebt und bin es bis zum heutigen Tag. Irgendwann in der Grundschule haben wir den Kontakt verloren und die nächsten sieben Jahre sahen wir unsere Gesichter nur auf den jährlichen Weihnachtskarten unserer Familien. Erst in der High School fanden wir durch Zufall durch einen gemeinsamen Freund wieder zueinander. Innerhalb zwei Wochen entschieden wir uns, ein Paar zu werden. Wir blieben die ganze Schulzeit zusammen, auch wenn wir auf verschiedene Schulen gingen. 

Wir hielten auch eine Fernbeziehung aufrecht, während wir verschiedene Unis in verschiedenen Bundesstaaten besuchten. Wir blieben ein Paar bis zum 23 Mai 2015, als ich beschloss, meinem Schwur aus der Vorschule treu zu bleiben und Laura zu meiner Frau zu machen. Ich machte ihr an dem Ort einen Antrag, an dem alles begonnen hatte... in unserem Vorschul-Klassenzimmer."

Gibt es etwas romantischeres, als seine erste große Liebe zu heiraten? Was für eine wundervolle Liebesgeschichte. 

Quelle:

Inquirer

Kommentare

Auch interessant