Überwachungs-Video: Brutale Pflegekraft prügelt auf alte Dame ein.

In der Stadt Houston, im US-Bundesstaat Texas, ist die Polizei auf der Suche nach einer Frau namens Brenda Floyd.

Brenda war als Pflegerin bei der Familie einer alten, hilfsbedürftigen Dame angestellt. Doch am Neujahrstag 2017 zeichnete eine von Brenda unbemerkte Kamera im Wohnzimmer des Hauses auf, wie sie sich der ihr anvertrauten alten Frau gegenüber verhielt, wenn keine Zeugen in der Nähe waren.

Die Familie der misshandelten alten Dame hatte die Kamera aufgestellt, als sie merkwürdige blaue Flecken am Körper der Senioren entdeckt hatten.


Auf den Aufnahmen ist zu sehen und zu hören, wie Brenda mehrfach auf die alte und gebrechliche Dame einschlägt.Sie schreit sie an und beschimpft sie mit üblen Ausdrücken. Sie herrscht sie an, sie solle gefälligst aus dem Stuhl aufstehen und ins Bett gehen.

Sie schlägt die Dame fünf Mal auf den Kopf, bevor diese es schließlich mühsam schafft, aufzustehen.

Als sie mit Hilfe ihrer Gehhilfe versucht, den Raum zu durchqueren, wird sie wieder von Brenda angeschrien. Brenda beschuldigt sie, dem Hund Essen gegeben zu haben, das für die Menschen bestimmt war. Die alte Dame sagt, das habe sie nicht getan.

Doch Brenda ignoriert sie und prügelt weiter auf die wehrlose Frau ein.

Brenda Floyd ist derzeit flüchtig und wird von der Polizei gesucht.

Was für eine schreckliche Situation für die hilflose alte Dame. Zum Glück wird sie diesem brutalen Menschen nie wieder ausgeliefert sein.

Quelle:

The Sun, YoutubeTwitter

Kommentare

Auch interessant