Großes Glück: Mutter bekommt doppelte Zwillinge.

Der allergrößte Traum von Miranda und Josh Crawford war schon immer eine große gemeinsame Familie. Doch aus unerfindlichen Gründen klappte es einfach nicht mit Nachwuchs und die beiden mussten der Natur etwas auf die Sprünge helfen: Eine künstliche Befruchtung wurde in die Wege geleitet und zwei Eizellen in Mirandas Uterus verpflanzt. Üblicherweise bildet sich davon im Optimalfall nur eine vollständig aus. Doch was sich von nun an entwickelte, ist einzigartig.

Youtube/WCN

Denn schon früh in der Schwangerschaft bemerkte Miranda, dass da deutlich mehr auf sie zukommt, als eigentlich geplant war. Und tatsächlich: Die ersten Ultraschallergebnisse förderten zutage, dass sie bald stolze Mutter von Vierlingen (!!!) wird. Mehrlingsgeburten sind bei In-Vitro-Schwangerschaften durchaus keine Seltenheit, Vierlinge hingegen schon. Doch in Mirandas Fall sollte die wahre Überraschung erst noch kommen.

Youtube/WCN

Als der Geburtstermin heranrückte und Josh seine hochschwangere und aufgrund der Last schon körperlich und nervlich strapazierte Miranda ins Krankenhaus brachte, wusste niemand so recht, was sie nun erwarten würde. Zum Glück verlief die Entbindung per Kaiserschnitt reibungslos, so dass kurz darauf 4 putzmuntere kleine Würmchen auf der Brust der jungen Mama lagen. In dem Moment, wo Miranda völlig erschöpft ihre kleinen Schätze ansah, traf sie fast der Schlag:

Youtube/WCN

Denn es waren keine normalen Vierlinge, denen sie das Leben geschenkt hatte. Sondern es handelte sich tatsächlich um zwei Paar eineiige Zwillinge! Sowohl die beiden Jungen Jackson und James ...

Youtube/WCN

... als auch die zarten Mädchen Mia und Madison glichen sich jeweils buchstäblich wie ein Ei dem anderen. Selbst der Arzt, der die Familie durch die Schwangerschaft begleitet hat und die Entbindung leitete, hatte so etwas noch nie gesehen. Wie auch, denn die Chance, dass bei einer Vierlingsgeburt auch noch zwei eineiige Zwillinge das Licht der Welt erblicken, liegt bei gerade mal 1 zu 10.000. Damit konnte also beim besten Willen niemand rechnen.

Youtube/WCN

Doch Miranda und Josh haben sich ganz schnell mit der etwas verwirrenden Situation arrangiert. „Klar war es für alle erst mal ein kleiner Schock. Vier auf einen Streich ist ja an sich schon nicht ohne. Dann noch als doppelte Zwillinge, das wird ganz bestimmt noch spannend. Aber wir waren einfach nur froh, dass alle vier gesund und munter sind", sagte die stolze Mama nach der ersten gemeinsamen Nacht Zuhause. Da kann man doch nur noch sagen: Viel Glück und ebenso viel Spaß mit euren 2 Doppelschätzen!

Youtube/WCN

Auch als Video sind die 4 ein zuckersüßer Anblick:

Manchmal meint es das Schicksal einfach einen Hauch zu gut mit einem. Dann heißt es: Aufstehen, Krönchen richten und würdevoll weiterstolzieren!

Kommentare

Auch interessant