So bedankt sich der 9-Jährige bei einem Polizisten im Lokal - rührende Worte!

Der 9-jährige Noah Cantin hat seit 5 Jahren nur einen Berufswunsch: Polizist! Mit seiner Mutter sitzt er eines Tages in seiner Heimat Florida in einem Frühstückslokal und erblickt eines seiner uniformierten Idole in Fleisch und Blut am Nebentisch.

Der Schüler entschließt sich dazu, das Essen des Polizisten von seinem Geburtstagsgeld zu bezahlen. Auf die beglichene Rechnung krakelt er mit seiner Kinderschrift noch die folgenden Worte: "Ich möchte so sein wie Sie, wenn ich groß bin. Danke für Ihren Dienst." 

Schüchtern begibt sich der Junge zum Tisch des Beamten namens Eddie Benitez und schiebt ihm die Rechnung mit der Nachricht zu. Der Polizist ist ganz überrumpelt, doch sobald er die Worte des 9-Jährigen liest, springt er vom Stuhl auf, um seinem kleinen Fan zu danken. "Das bedeutet mir alles", erklärt der US-Amerikaner. "Es bedeutet, dass ich jeden Tag aufstehe, diese Uniform anziehe und versuche, diesen jungen Leuten ein gutes Vorbild zu sein." 

Um sich daran zu erinnern, trägt Eddie Benitez seit dem Zusammentreffen jeden Tag Noahs Nachricht mit sich. Und der Junge selbst fühlt sich jetzt noch bestärkter in seinem Berufswunsch: "Ich werde die Welt zu einem besseren Ort machen und die bösen Jungs fangen!" 

Quelle:

Faith Tap

Kommentare

Auch interessant