Er wollte nur wissen, warum seine Frau jeden Abend so müde ist, also spionierte er ihr den Tag hinterher. Was er sieht, liegt jenseits seiner Vorstellungskraft.

„Wer trägt schwerer? Männer oder Frauen?“

Der Kurzfilm, der für das „Itsumo-Arigato-Project“ („Projekt Ewig Dankbar“) von der Kao Corporation in Japan produziert wurde, beginnt mit dieser Frage. Viele mögen annehmen, dass es das "stärkere" der beiden Geschlechter ist: Die Männer. Ja, bei Familienausflügen ist es wahrscheinlicher, dass die Väter mehr Gepäck tragen, eine größere Tasche mit Essen oder ein Kind in ihren Armen. Aber was ist mit einem normalen Tag, wie Montag oder Dienstag?

Ein Untersuchung mit 100 Männern und Frauen auf den Straßen von Tokyo hat gezeigt, dass Frauen im Durchschnitt 7,2 Kilo tragen, doppelt so viel, wie Männer jeden Tag durch die Stadt tragen. 18 Prozent der Frauen, die interviewt wurden, trugen sogar über 15 Kilo.

Um zu zeigen, dass Frauen oft mehr Gewicht mit sich herumtragen, fängt dieser Kurzfilm den Tag einer jungen Mutter in Tokyo mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn ein. Ihr Ehemann beobachtet sie heimlich aus einem Van heraus, aber ist sprachlos, als er herausfindet, was passiert, wenn er außer Haus ist.

Was für eine ernüchternde Erkenntnis! Wir nehmen die Dinge oft als selbstverständlich hin, die besondere Dankbarkeit brauchen. Ein einfaches „Dankeschön“ kann manchmal Unterstützung zeigen und jemanden ermutigen. Wann war das letzte Mal, dass du Menschen in deinem Leben gedankt hast?

Kommentare

Auch interessant