Russischer Fischer teilt Fotos unheimlicher Wesen aus der Tiefsee.

Die finstere Tiefsee ist mindestens genauso unerforscht wie die endlose Weite des Weltraums. Bisher ist nur wenig bekannt über die Bewohner dieser eiskalten, kargen, schwarzen Erdregion, weswegen es immer für viel Furore sorgt, wenn Bilder von ihnen auftauchen. Einen ganzen Stapel dieser Bilder hat der Russe Roman Fedortsov in petto, der als Tiefseefischer die Barentssee befährt und auf Twitter und Flickr regelmäßig die grotesken Funde aus der Tiefsee teilt. Aber sei gewarnt: Die Bilder könnten schwer auf den Magen schlagen und Stoff für unzählige Albträume bieten!

Zumindest haben wir nun eine ungefähre Ahnung davon, was für Lebewesen den Planeten mit uns bewohnen. Zum Glück hausen diese besonderen Vertreter ganz tief unter uns und weit weg. Begegnen will man diesen bizarren Gestalten auf jeden Fall nicht, nicht einmal (oder schon gar nicht) auf dem Teller!

Kommentare

Auch interessant