Viertklässler schreibt lustigen Aufsatz über Brüste.

Kinder haben ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge. Erwachsene sind meistens so sehr im Ernst des Alltags gefangen, dass ihnen ein unschuldiger, kindlicher Blick auf die Dinge gar nicht mehr möglich ist. Dabei kann es so befreiend und urkomisch sein, die Welt durch die Augen eines Kindes zu sehen. Diese Erfahrung machte auch ein Grundschullehrer bei der Lektüre eines Aufsatzes. 

Kindergarteners writing on board

Das (selbstgewählte) Aufsatzthema lautete: „Brüste.“ Bei der Korrektur könnte sich wohl auch der strengste Lehrer das Schmunzeln nicht verkneifen: 

Auch wenn es mit der Biologie noch ein wenig hapert - zu köstlich, was dem ABC-Schützen zu diesem komplizierten Thema einfällt. Eigentlich müsste es dafür eine glatte Eins geben ;-) 

Quelle:

Facebook

Kommentare

Auch interessant