Dieser Mann schreibt seiner Frau 365 Kommentare zu ihrem Essen.

In der Regel gibt es zwei Arten von Weihnachtseinkäufern: Diejenigen, die jetzt schon alles haben (zumindest gute Ideen), und diejenigen, denen am 23. Dezember panisch einfällt, dass sie ja Geschenke kaufen wollten. Egal, in welche Kategorie du fällst, dieser Mann aus Japan ist dir weit voraus. Denn er wusste schon ein ganzes Jahr im Voraus, was er seiner Frau schenken würde. Die Glückliche ist die japanische Twitter-Nutzerin Siro. Sie hat zum letzten Weihnachtsfest zwei Notizbücher von ihrem Mann geschenkt bekommen. Das klingt jetzt erst einmal ziemlich langweilig, doch als sie der Welt zeigt, was darin steht, sind alle begeistert! Von außen sehen die Bücher noch ganz normal aus.

Doch Siro bemerkt, dass die Bücher unglaublich dick sind.

— 白 (@siro1106) December 24, 2015

Als sie die Bücher öffnet, sieht sie, dass sich auf jeder Seite ein Foto befindet. Auf den Fotos ist das tägliche Bento (eine typische japanische Mittagsmahlzeit) zu sehen, das Siro ihrem Mann stets mit zur Arbeit gibt. Unter jedem Foto befindet sich zudem ein handgeschriebenes Dankeschön.

— 白 (@siro1106) December 24, 2015

Das erste Bild ist vom 24. Dezember. Und jeder Tag ist festgehalten, ohne Unterbrechung. Ein Tagebuch der ganz besonderen Art!

„365 Bilder. Eines für jeden Tag seit Weihnachten...“

— 白 (@siro1106) December 24, 2015 

Siro ist unglaublich gerührt, wie viel Liebe ihr Mann in dieses Buch gesteckt hat.

„W… w… wow ...“ 

— 白 (@siro1106) December 24, 2015

In den Notizbüchern sind nicht nur die Lunchpakete abgebildet, sondern auch andere Mahlzeiten, die Siro zubereitet hat.

„Sogar Gerichte vom Wochenende und Picknickkörbe sind darin.“

— 白 (@siro1106) December 24, 2015  

Es kostet viel Arbeit, jeden Tag ein Lunchpaket zu kochen und einzupacken. Mit diesen liebevollen Notizbüchern zeigt Siros Ehemann auf kreative Weise, wie dankbar er ist. Hier ist einer der liebevollen Dankesbriefe. Wer muss bei diesen Zeilen nicht dahinschmelzen? 

„Der Regen fällt auf die Welt. Guten Morgen.

Das Essen von gestern Abend war sehr lecker! Die Reste davon sind heute in meiner Dose. Der April ist bald vorbei. Unglaublich, wie die Zeit verfliegt ... Gerade eben haben wir noch das neue Jahr gefeiert und uns über einen Urlaub im Frühling unterhalten. Jetzt scheint es, dass wir nirgendwohin fahren. Alles ist schon ausgebucht, weil wir zu lange gewartet haben. Wie schade.

Trotzdem danke für heute.“

Vor vier Jahren haben die beiden geheiratet – am 24. Dezember. Daher sind die Notizbücher von zweifacher Bedeutung. Kein noch so teures Geschenk hätte Siro so viel bedeuten können wie diese persönlichen und liebevollen Bücher.

Auf Twitter ist Siro meist scharfzüngig und sarkastisch unterwegs, daher waren viele Menschen nun gespannt, wie sie ihrem Mann wohl danken würde. Denn offensichtlich ist er der sentimentale und emotionale Part der Beziehung. Folgendes hat Siro schließlich geschrieben:

„Heute beginnt unser viertes Ehejahr. Jeder Tag ist ein Kampf, und so wird es wahrscheinlich auch bleiben. Zum Glück bist du der beste Gegner, den ich mir wünschen kann. Bis wir uns gegenseitig umbringen, wird es noch lange dauern ;-). Ich zähle auf dich an meiner Seite.“ 

Was für ein tolles Paar! Nicht nur, dass sie ihm jeden Tag ein Mittagessen einpackt, sondern auch, dass er es jeden Tag fotografiert. Liebe steckt eben auch in den kleinen Details. Und die haben die beiden auf jeden Fall heraus. Und für die nächsten Jahre fällt den beiden bestimmt auch etwas ein.

Quelle:

twitter

Kommentare

Auch interessant