Menschen mit Downsyndrom zeigen, was sie wirklich brauchen.

Viel zu oft werden Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen behandelt, als seien sie eine andere Spezies. Natürlich ist es so, dass sie Unterstützung bei manch alltäglichen Dingen benötigen, doch dabei vergessen ihre Mitmenschen allzu oft, was die Betroffenen wirklich brauchen. In diesem Video stellen Menschen mit Trisomie 21 („Downsyndrom“) ihre Bedürfnisse selbst unmissverständlich klar.


Diese Botschaft ist deutlich und sollte zu denken geben. Denn im Grunde hat jeder Mensch die gleichen, mitnichten „speziellen“ Bedürfnisse. Dazu zählt auch die Chance, Arbeit und Freunde zu finden, lieben zu dürfen und geliebt zu werden. Und wenn man einmal ganz ehrlich ist: Das sollte eigentlich nicht so kompliziert sein.

Quelle:

Youtube

Kommentare

Auch interessant