Diese Frau hat vor 82 Jahren geheiratet und ist immer noch am Leben. Aber das bedeutet Ärger.

Die 67-jährige Susan Hatfield aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Ohio hat das Glück, dass ihre Mutter Carrie nicht nur noch am Leben ist, sondern auch noch voller Energie steckt. Carrie ist nämlich stolze 108 Jahre alt und hat vier Enkel und sechs Urenkel.

Youtube/NBC4 Columbus

Carries Leben war die meiste Zeit sehr ruhig und friedlich, sie hat sich um ihre Kinder gekümmert und sie in dem Haus großgezogen, das sie 1935 mit ihrem Mann erbaut hatte. Auch als ihr Ehemann im Jahre 1995 starb, blieb sie dort wohnen und war genauso lebhaft und aktiv wie immer.

 pint

Erst als sie 105 Jahre alt wird, kann sie nicht mehr allein leben und zieht schließlich in eine Einrichtung des betreuten Wohnens um.

Youtube/NBC4 Columbus

Sie hat einige Ersparnisse und zudem eine Versicherung. Eigentlich sollte beides zusammen reichen, damit sie ihre letzten Jahre in Ruhe in dem Heim verbringen kann. Doch nach drei Jahren sind ihre Ersparnisse aufgebraucht. Zudem stellt sich heraus, dass das Heim nicht von der Versicherung akzeptiert wird. Mit 108 Jahren steht Carrie vor dem Rauswurf, wenn sie nicht eine Möglichkeit findet, für die Kosten aufzukommen. Dass Carrie nicht mehr bei ihnen sein könnte, bricht den Angestellten und Pflegern das Herz. Alle lieben Carrie und auch sie fühlt sich hier so wohl, dass sie bleiben möchte. Zudem ist der Stress eines Umzugs in ihrem Alter ein großes Risiko für ihre Gesundheit.

Youtube/NBC4 Columbus

Da hat Susan eine geniale Idee. Sie hat von Spendenkampagnen auf der Online-Plattform „gofundme“ gehört und beschließt, auch eine Kampagne für ihre Mutter ins Leben zu rufen. Carrie hat es im Leben so weit geschafft, da soll sie nicht am Ende ausgerechnet daran zugrunde gehen, umziehen zu müssen und aus ihrer vertrauten Umgebung geworfen zu werden. Susan erklärt es so: „Ein Umzug wäre eine Katastrophe für sie. Ich weiß es zwar zu schätzen, dass wir mit der Versicherung als letzte Möglichkeit in ein anderes Heim ziehen könnten, aber ich möchte meiner Mutter diese Belastung ersparen.“

Insgesamt benötigt sie 40.000 US-Dollar (ca. 37.500 €). Als sie etwa 10.000 Dollar (ca. 9.400 €) zusammenhaben, hören lokale Medien von Carrie. Sie verbreiten die Geschichte und über die Nachrichten und sozialen Netzwerke erfahren immer mehr Menschen von Carries Schicksal. Immer mehr zeigen sich hilfsbereit und beteiligen sich mit Spenden an der Kampagne. Nicht nur bekommen sie die erhoffte Summe zusammen, am Ende haben sie sogar Geld übrig! Doch Carrie weiß ganz genau, was sie mit dem Überschuss machen will: Es soll an ihre Kirche gespendet werden.

Youtube/NBC4 Columbus

Mit so viel Glück und einer positiven Einstellung zum Leben hat Carrie es gesund bis in dieses hohe Alter geschafft. Außerdem hat sie ihr ganzes Leben lang auf ihre Ernährung geachtet. Susan erinnert sich: „Schon seit den 50ern hat sie sich für natürliche und biologische Lebensmittel interessiert. Außerdem war sie immer aktiv. Sie hat die Dinge nicht angesehen, sie hat sie selbst gemacht.“

In folgendem Video (auf Englisch) siehst du, wie diese großartige Frau ihren 108. Geburtstag feiert:

Carrie ist eindeutig eine Inspiration für alle Menschen um sie herum. Sie war immer herzensgut, und als sie schließlich selber Hilfe braucht, zahlt es sich aus. Denn wer Gutes tut, dem wird schließlich auch Gutes widerfahren.

Quelle:

People

 

Kommentare

Auch interessant