Unheimliches Video: Russische Autokamera filmt mutmaßlichen Yeti.

Autokameras, sogenannte Dashcams, sollen eigentlich dabei helfen, Verkehrsdelikte aufzuklären. Was diese Kamera nachts auf einer verschneiten, russischen Landstraße filmt, kommt allerdings so unerwartet, dass der Fahrer sofort in die Eisen steigt.

Die Aufnahmen, die 10 Kilometer von der nächsten Stadt entfernt gemacht wurden, zeigen eine weiße, schemenhafte Gestalt, die scheinbar aus dem Nichts auftaucht und über die Straße rennt. Auch wenn er sie nur für einen Sekundenbruchteil gesehen hat, ist der Fahrer das Wagens, Vadim Gilmanov, davon überzeugt, dass sie nicht menschlichen Ursprungs ist. Die Spekulationen im Internet lassen nicht lange auf sich warten: Einige sind überzeugt, dass Vadim den sagenumwobenen Yeti gefilmt hat. Andere vermuten wiederum, dass es sich um einen Wilderer handelt, der vor der Polizei flieht. Gruselig ist diese Begegnung im Nirgendwo allemal.

Quelle:

unilad

Kommentare

Auch interessant