Folge Uns Auf

Bildergalerien

14 Erwachsene, die über ihre Kinderfotos lachen

Für eine Zeitreise in die Vergangenheit reicht schon ein Blick in alte Fotoalben. Aber bei so manchen Schnappschüssen aus Kindertagen oder Teenagerjahren möchte man noch im Nachhinein die Hände über dem Kopf zusammenschlagen: Was hat man sich nur dabei gedacht?


Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Diese 14 Erwachsenen mussten jedenfalls so sehr über ihr altes Ich lachen, dass sie die Fotos von früher auf der Online-Plattform Reddit geteilt haben – zur Freude aller, die gerne etwas zu lachen haben: 

1. Die Pubertät hat Wunder gewirkt.

2. „An meiner Schule war ‘Gegenteil-Tag’ und ich habe mich als Einziger als Mädchen verkleidet.“

3. „Ich war in der 8. Klasse und habe mich für ein Konzert herausgeputzt.“

4. „Mein Ehemann und ich vor 20 Jahren, als wir uns kennenlernten.“

5. „Mit 5 Jahren sah ich aus wie ein grummeliger Firmenvorstand.“

6. „Nachdem ich meine Mutter ewig angebettelt hatte, durfte ich mir mit 14 endlich die Haare färben und war begeistert. Heute bin ich mir nicht mehr sicher, warum.“

7. „Circa 2005. Meine Freundin hat mir die Haare geschnitten.“

8. „Meine Mutter hat in den 50ern einen Kuchen-Esswettbewerb gewonnen.“

9. Wenn man als Kind schon Erwachsener spielt.

10. „Ich dachte, es sei cool, meine Gitarre mit zum Schul-Fotoshooting zu bringen.“

11. „Ich mit 18. In den 90ern hatte man es nicht so mit Augenbrauen.“

12. „2007, ich war 14 Jahre alt und habe diesen Haarschnitt erfunden. Autsch!“

13. „Wenn man keine Tattoos hat, muss man sich welche aufmalen! Mein 15-jähriges Ich fand sich ziemlich cool.“

14. „Ich bin endlich emotional stabil genug, um dieses Foto mit der Welt zu teilen.“

Momentaufnahmen, die einfach zum Schießen sind! Aber wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen: Schließlich hat so ziemlich jeder von uns noch hochnotpeinliche Fotos von früher unter Verschluss … 

Quelle: Bright Side

Vorschaubilder: ©Reddit/mastermoto ©Reddit/awashbu12