Folge Uns Auf

Bildergalerien

15 Frisuren, die gründlich danebengingen

Schöne Haare und schicke Frisuren haben die Menschen schon vor Jahrtausenden fasziniert. Sogar die Alten Ägypter hatten ihre Tricks und Kniffe zur Haarpflege und zauberten sich kunstvolle Haartrachten auf die Köpfe.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Aber wahrscheinlich liefen schon damals manche Zeitgenossen mit so missglückten Frisuren herum, dass ihre Mitmenschen nicht fassen konnten, warum jemand seine Haare so tragen wollte.

Das Gute an katastrophalen Frisuren ist, dass sie von allein wieder rauswachsen. Aber bis dahin sollte man in eine bequeme Mütze oder einen schönen Hut investieren.

Sofern die spezielle Haarkreation überhaupt unter eine Kopfbedeckung passt …

1. Ein riskanter Stil

Sie sieht aus, als sei unter ihrem Haar etwas explodiert.

2. Das geht zu weit

Wenn dieser Herr sich umdreht, geht jede vorherige Sympathie den Bach runter.

3. Vielen Dank, lieber Mensch …

Auch Meerschweinchen wollen manchmal ihren Frisör verklagen.

4. Der letzte Versuch

Haarausfall ist keine Schande. Eine Glatze kann sehr gut aussehen. Vielleicht akzeptiert er es irgendwann.

5. Das haarige Nagetier

Wenn man schon ein dünnes Rattenschwänzchen im Nacken trägt, dann ist das hier wohl der nächste logische Schritt.

6. Zur Not kann sie darin ihre Brieftasche aufbewahren

Es waren die späten 60er Jahre, als dieser beunruhigend kastenförmige Bienenkorb abgelichtet wurde.

7. Das ist kaum auszuhalten

Diese Haartracht wäre auch dann schon irritierend, wenn sie nicht schief geraten wäre.

8. Gleich will sie den Geschäftsführer sprechen

„Ich kam nach Hause und meine Frau hatte unserer Tochter diesen Haarschnitt verpasst.“

9. Der gescheiterte Versuch einer eckigen Illusion

Kein Tattookünstler der Welt kann den alten Haaransatz zurückbringen. Schon gar nicht dieser.

10. Mutig ist er ja

Vielleicht denkt er, in einer Sciencefiction-Serie der 80er Jahre zu leben. Hoffentlich hat er es schön dort.

11. Wetterfest

Die Haarspray-Industrie schickt ihr jedes Jahr einen eigenen Geschenkkorb zum Geburtstag.

12. Was hat man ihr angetan?

Diese Blondierung sollte man dem Frisör zum Nachtisch servieren.

13. Kein Alkohol vor dem Haareschneiden!

Das fällt wohl in das Kapitel „Jugendsünden“. Immerhin werden sie noch nachwachsen.

14. Zwei sind besser als einer

Ein Schnurrbart allein hat diesem Herrn wohl nicht gereicht.

15. Kahl wäre so viel schöner gewesen

Die verstörend auftätowierte Haartracht dieses glatzköpfigen Herrn sieht aus, als sei sie mit Filzstift gemalt.

Frisuren sind und bleiben Geschmackssache. Aber bei manchen muss man sich zumindest das Lachen verbeißen. Und vielleicht den Namen eines wirklich guten Frisörs herausgeben.

Quelle: boredpanda
Vorschaubilder: ©Twitter/Shitheadsteve ©Instagram/hair__fails

15 Frisuren, die gründlich danebengingen15 Frisuren, die gründlich danebengingen