Veröffentlicht inKuriositäten

Paar entdeckt Unerwartetes hinter alter Badezimmerwand

Eigentlich wollten Rob und Grace Jones nur ihr Badezimmer renovieren. Aber dann öffneten sie ein Loch in der Wand und fanden darin über 60 Jahre alte McDonald’s-Fritten

u00a9

Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

In den Wänden alter Häuser kann eine Menge versteckt sein. Manche Leute haben dort vor langer Zeit ihre Wertsachen gebunkert. Andere wiederum haben hinter ihren Wänden grausige Dinge eingemauert.

Als sich Rob und Grace Jones aus der Stadt Crystal Lake im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois daran machten, ihr Badezimmer zu renovieren, haben sie zunächst einmal überhaupt nicht erwartet, etwas hinter ihrer Wand zu entdecken.

Als Rob die Halterung für das Toilettenpapier herauszog, fühlte er, dass in dem Hohlraum dahinter etwas feststeckte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Ich konnte etwas erfühlen“, erinnert er sich. Er hatte ein bisschen Angst davor, was er da finden würde.

Doch was sich da aus dem Loch in der Wand ziehen ließ, war zum Glück nur eine Tüte Fritten. Eine unglaublich alte Tüte Fritten, auf deren Papier noch deutlich sichtbar der Schriftzug eines McDonald’s-Restaurants zu erkennen war.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das Haus von Rob und Grace wurde 1959 erbaut. Die beiden nehmen an, dass die halbverzehrte Portion Fast Food damals von einem der Bauarbeiter dort vergessen wurde.

Im Jahr 1959 eröffnete nämlich auch die allererste McDonald’s-Filiale von Crystal Lake – nur etwa einen Kilometer vom Haus der Jones‘ entfernt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Fritten selbst sind nach über 60 Jahren völlig ausgetrocknet und hart, sehen aber noch beinahe knusprig aus.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Schaut in euren Wänden nach!“, rät Rob Jones anderen Hausbesitzern. „Man weiß nie, was man so findet.“

Quelle: shawlocal
Vorschaubild: ©Facebook/WBBM Newsradio