Folge Uns Auf

Bildergalerien

Alte Werbung: 20 Werbeplakate von früher

Werbung wirkt: Noch Jahrzehnte später geistern einem Slogans und Werbe-Jingles durch das Hirn, auch wenn man sich an die Produkte dazu kaum noch erinnern kann. Dass Werbung sich im Kopf so gut festsetzen kann, liegt nicht zuletzt an ihrer scheinbaren Einfachheit. Doch hinter der schlichten Erscheinung verbirgt sich viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Werbungen sind immer auch ein Spiegel der Gesellschaft: Sie verraten uns viel über Rollenbilder, Gesundheitsstandards und Lebensweise ihrer Zeit. Sexismus, Pseudowissenschaft, Kindesgefährdung – die folgenden Werbeklassiker würden heute für einen Skandal sorgen:

1. So viel zu: „Nimm keine Süßigkeiten von Fremden“ …

2. Wer hat hier die Hosen an?

3. Man kann sich gar nicht früh genug rasieren – jedenfalls laut dieser Gillette-Werbung.

4. Werbung für einen vibrierenden BH, der die Brüste formen soll. 

Vibrating Bra

5. „Lass sie da, wo sie hingehört …“

6. „Keine Sorge, Schatz, wenigstens hast du nicht das Bier anbrennen lassen.“

7. Konsolen-Hersteller Sega spielt mit der Doppeldeutigkeit

„Je mehr du damit spielst, desto härter wird es.“ Spätestens nach dem nächsten Absatz weiß jeder, was gemeint ist: „Du sitzt da, die Augen auf die Grafik geheftet und ziehst und drückst an deinem Hebel. Jetzt atmest du schwer zum digitalen Stereo-Sound. Dann feuerst du wild durch die Gegend, aber keine Chance … ‘Game over’.“

8. Zeitloser Rat: „Sei nicht zu fett.“

9. Mutti macht ab und zu auch mal etwas richtig.

10. Prost!

11. „Blase ihr ins Gesicht und sie folgt dir überallhin.“

12. Die ultimative „Sportzigarette“.

Dieser Zigarettenhersteller preist die Bekömmlichkeit seiner Glimmstängel an: „Dein Halsschutz – gegen Reizungen – gegen Husten.“

13. Limonade statt Muttermilch

„7-Up ist so rein und gesund, dass du es mit gutem Gewissen Babys geben kannst“, beteuert dieser Softdrink-Hersteller.

14. „Der sanfte Geschmack, der werdende Mütter schmachten lässt.“

15. Weisheiten vom „Doktor“ der Nation

„Eine Frau hat zwei Lebensfragen: Was soll ich anziehen und was soll ich kochen?“ – Dieser Werbefilm von Dr. Oetker fasst das Frauenbild der 50er-Jahre perfekt zusammen.

16. Ideal für das „schwache Geschlecht“

Dieser Aluminium-Hersteller garantiert: Sogar schwächliche Hausfrauen können diese Schraubverschlüsse öffnen. 

17. „Zeig ihr, dass sie in einer Männerwelt lebt.“

18. Eine deutsche Maxime: Vor dem Tresen sind alle Menschen gleich.

19. „Der Chef macht alles außer Kochen – dafür sind Ehefrauen da!“

20. „Wenn du sie abfüllen musst.“

Aus heutiger Sicht kommt man nicht umhin, sich bei vielen dieser Fundstücke an den Kopf zu fassen. Doch auch, wenn sich die Zeiten geändert haben, bleibt das Motto der Werbe-Industrie eigentlich immer gleich: „Auffallen um jeden Preis.“

Lustige, verrückte und verpatzte Werbung aus der heutigen Zeit findest du hier:

Quelle: The Best Social
Vorschaubilder: ©Reddit/ChristopherClarkKent ©Pinterest/Graphic Mania

Alte Werbung: 20 Werbeplakate von früherAlte Werbung: 20 Werbeplakate von früher