FOLGE UNS AUF

Kuriositäten

Anastasia Pokreshchuk hat die ‘größten Wangen der Welt’

Hohe Wangenknochen gelten als absolutes Schönheitsideal. Sie geben dem Gesicht Kontur und ein jugendliches Antlitz. Schließlich verliert die Haut im Alter an Straffheit und Volumen, die Wangenpartie beginnt zu hängen und wirkt zunehmend eingefallen. Wer nicht von Natur aus mit hohen Wangenknochen gesegnet ist, kann sich mit der Schminktechnik namens Contouring neue Gesichtsformen aufpinseln – oder gar mit plastischer Chirurgie aushelfen.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Mit sogenannten Fillern, beispielsweise aus Hyaluronsäure, wird die Haut unterspritzt und somit neu modelliert. Die Ukrainerin Anastasia Pokreshchuk ist so besessen von dieser Art, sein Gesicht zu formen, dass sie mittlerweile laut eigener Aussage die größten Wangen der Welt hat. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anastasiia? (@_just__queen_)

Seit Jahren spritzt sich die 32-Jährige selbst immer wieder Filler, sodass ihr Gesicht fast schon comichafte Züge angenommen hat. Der jungen Frau ist jedoch egal, was andere von ihr denken, sie liebt ihr neues Aussehen.

„Ich fühlte mich früher hässlich, ich sah aus wie eine graue Maus“, erzählt die Instagrammerin. „Nach den ersten Behandlungen sah ich die Veränderung in meinen Wangen und ich verliebte mich sofort. Ich verstehe, dass es für andere Leute komisch aussehen mag, aber das kümmert mich nicht.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anastasiia? (@_just__queen_)

Über 270.000 Abonnenten hat Anastasia inzwischen auf Instagram gewonnen, wo sie ihren Followern auch ein Vorher-nachher-Bild präsentiert. Dort sieht man sie als 26-Jährige, bevor sie mit ihren Eingriffen begann. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anastasiia? (@_just__queen_)

Mit der schüchternen hübschen dunkelhaarigen Frau von einst hat Anastasia nun gar nichts mehr gemein. Kaum zu glauben, dass das ein und derselbe Mensch sein soll!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anastasiia? (@_just__queen_)

Doch wenn es das Ziel der Ukrainerin war, nun mehr Aufmerksamkeit zu erlangen als als vermeintlich unscheinbares Mädchen von früher, so ist ihr das gelungen. Dafür sorgen auch ihre weiteren Schönheitseingriffe wie Brust- und Poimplantate sowie aufgespritzte Lippen. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anastasiia? (@_just__queen_)

Und auch die Selbstbehandlung ihrer Wangen mit Hyaluronsäure führt Anastasia weiterhin fort, auch wenn Experten davor warnen, dass es dabei ohne medizinische Aufsicht zu Komplikationen wie Infektionen oder allergischen Reaktionen kommen kann. „Ja, ich weiß, es kann gefährlich sein“, so die 32-Jährige. „Aber ich liebe diesen Look!“

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Was auf andere Menschen grotesk wirkt, ist für Anastasia Pokreshchuk ihr ganz persönliches Schönheitsideal. Hoffentlich haben ihre radikalen Mittel, ihren Körper zu formen, nicht noch ein böses Nachspiel.

Quellen: ladbible, vip

Vorschaubild: ©Instagram/_just_queen

WEITERLESEN

BELIEBT