Folge Uns Auf

Bildergalerien

15 echt bescheuerte Verpackungen

Jeder weiß, dass Unmengen von Plastikmüll unsere Weltmeere verschmutzen. Seevögel, Fische und Meeressäuger verenden qualvoll an Plastikabfällen, die Jahrzehnte brauchen, bis sie sich zersetzen. Und obwohl wir an Land und Wasser unter Müllbergen versinken, tragen unzählige Menschen dazu bei, unnötige Plastikabfälle zu produzieren.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Selbst wenn sich Plastikmüll nicht zu einhundert Prozent vermeiden lässt: Manchmal ist weniger mehr. Wie man es nicht macht, zeigen die folgenden abschreckenden Funde:

1. Das sind Eier ohne Schale, dafür aber in einer Plastikverpackung.

2. „Geschälte Bananen in einer Plastikverpackung. Das ist so falsch!“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lilly’s Plastic Pickup (@lillys_plastic_pickup)

3. Wer gönnt sich nach einem langen Arbeitstag nicht gerne einen einzelnen Spargel im Glas?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Urban Earth Lovers Lietuva (@urbanearthlovers)

4. Damit die Cola auch wirklich frisch bleibt …

5. „Schade, dass Orangen keine eigene Schutzhülle haben. Dann müssten wir kein Plastik verwenden.“

6. Das muss eine ganz besondere Scheibe Toast sein.

7. „Drei Schichten Plastik für diese Orange. Wieso ist so was überhaupt erlaubt?“

8. Ein Limettenblättchen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pointless Packaging (@pointless_packaging)

9. „In meiner HelloFresh-Kochbox befanden sich vier einzeln verpackte Karotten und eine einzeln verpackte Brotscheibe.“

10. „Meine Frau wollte geschälten Knoblauch. Er wurde geschält und dann einzeln verpackt …“

11. „Einzeln verpackte Trauben in Japan.“

12. „Ein Supermarkt in Hongkong, der einzeln in Plastik verpackte Erdbeeren verkauft. Für 21 Dollar (17,69 Euro) pro Erdbeere.“

13. „Vor dem Kochen muss von jeder einzelnen Miniwurst die Plastikhülle entfernt werden.“

14. „Lächerlich überflüssige Überverpackungen.“

Ridiculously redundant over-packaging.

15. „Die nächste Stufe der Faulheit.“

This is some next level laziness

Ob es bei der ein oder anderen Verpackung einen guten Grund für das viele Plastik gibt? Möglich. Bei den meisten dieser Beispiele hätte man jedoch bestimmt auf überflüssigen Plastikmüll verzichten können.

Hier geht’s weiter mit interessanten Artikeln und Galerien zu diesem und ähnlichen Themen:

Quelle: Bored Panda

Vorschaubilder: ©reddit/u/ShinigamiDady ©Instagram/urbanearthlovers

15 echt bescheuerte Verpackungen15 echt bescheuerte Verpackungen15 echt bescheuerte Verpackungen