16 Bilder vom Diebesgut der diebischen Katze China

Im Jahr 2013 kümmerte sich Monica einer Freundin zuliebe um ein kleines Kätzchen, bis es adoptiert werden konnte. Innerhalb kurzer Zeit verliebte sie sich jedoch in das Kätzchen und traf die Entscheidung, es zu behalten. Monica nannte ihren neuen Stubentiger anfangs zum Scherz „mein China-Püppchen“, woher später der Name „China“ rührte. Im Alter von zwei Jahren zeigte die süße Katze schließlich eine ganz neue Seite von sich.


Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


China fing nämlich damit an, in der Nachbarschaft auf Diebestour zu gehen und die Beute vor Monicas Tür abzulegen. Erst nach einer Weile ahnte die Katzenhalterin, woher die vielen Gegenstände auf ihrem Fußabtreter stammten, und stellte eine Kamera auf.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Songs Of My Felines (@songsofmyfelines)

Auf ihrem Instagram-Konto „songsofmyfelines“ hat Monica kleine Zusammenschnitte von ihrer mit Diebesgut heimkehrenden Katze veröffentlicht:

1. Korkenzieher

©Instagram/songsofmyfelines

2. Feuerzeuge

©Instagram/songsofmyfelines

3. Gummiband

©Instagram/songsofmyfelines

4. Feuerwerkskörper

©Instagram/songsofmyfelines

5. Bewässerungskugel

©Instagram/songsofmyfelines

6. Teebeutel

©Instagram/songsofmyfelines

7. Katalog

©Instagram/songsofmyfelines

8. Schere

©Instagram/songsofmyfelines

9. Aluminiumdraht

©Instagram/songsofmyfelines

10. Sitzkissen

©Instagram/songsofmyfelines

11. Gärverschluss

©Instagram/songsofmyfelines

12. Glühbirne

©Instagram/songsofmyfelines

13. Dartpfeil

©Instagram/songsofmyfelines

14. Socken

©Instagram/songsofmyfelines

15. Bierkühler

©Instagram/songsofmyfelines

16. Zigarettenschachtel

©Instagram/songsofmyfelines

Entgegen Monicas Befürchtung haben ihre Nachbarn auf Chinas Diebeszüge mit Humor reagiert. Mittlerweile hat die Katzenhalterin eine Rückgabebox aufgestellt, die für das diebische Kätzchen unerreichbar ist. Dank dieses Kompromisses darf China weiterhin die Gegend unsicher machen, anstatt nur in Monicas kleiner Wohnung leben zu müssen. Wie schön!

Mehr Artikel für Katzenfreunde gibt es hier:

Vorschaubild: ©Instagram/songsofmyfelines

Kommentare

Auch interessant