10 faszinierende Dinge, die dein Körper kann

Der menschliche Körper ist ein Wunderwerk der Natur, welches sich seit Tausenden von Jahren immer wieder an unsere aktuellen Bedürfnisse und Lebensumstände angepasst hat und sich stetig weiterentwickelt. Mit tatkräftiger Hilfe der Forschung in den Bereichen Medizin und Technik können wir inzwischen auch vieles ausgleichen und heilen, an dem unsere Vorfahren noch scheitern mussten.

Aber wie unglaublich die menschliche Anatomie im Einzelnen ist, wird uns oft erst klar, wenn wir auf die verrückten Details achten. Wer hätte schon all diese Dinge gewusst?

1.) Die Hände von Säuglingen sind so stark, dass sie das Gewicht des ganzen Körpers halten können.

Imgur/CarlosWeinerImgur/SleepIsForTheImgurless

2.) Wenn man alle Blutgefäße im Körper eines erwachsenen Menschen aneinanderlegen würde, wären sie etwa 96.560 Kilometer lang. Zum Vergleich: Der Umfang der Erde entlang eines Längenkreises beträgt etwa 40.000 Kilometer.

Imgur/4eisen8erG

3.) Menschen, die als Kinder noch mit Schwarz-Weiß-Fernsehern aufwuchsen, neigen dazu, auch in Schwarz-Weiß zu träumen. Die folgenden Generationen träumen in Farbe. 

Imgur/waspy17

4.) Unsere Muskeln sind theoretisch in der Lage, Lasten zu heben, die eigentlich viel zu schwer für einen Menschen scheinen. Unter dem Einfluss einer extremen Adrenalinausschüttung haben Menschen immer wieder Unglaubliches vollbracht, etwa Autos hochgestemmt, um eine darunter eingeklemmte Person zu befreien.

5.) Pro Tag produziert ein erwachsener Mensch zwischen 0,6 und 1,5 Liter Speichel.

6.) Apropos Flüssigkeiten – Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, die das Hirn umgibt, wird normalerweise von einer Membran zusammengehalten. Wird diese beschädigt, kann die Flüssigkeit aus der Nase herauslaufen.

7.) Männer bekommen öfter Schluckauf als Frauen.

8.) Magensäure ist so sauer, dass sie die Magenwand nur deshalb nicht auflöst, weil diese sich ständig regeneriert.

9.) Fingernägel wachsen drei- bis viermal so schnell wie Zehennägel. Zum Glück.

10.) Um bei den Nägeln zu bleiben: Der Nagel des Mittelfingers wächst schneller als die der anderen Finger.

Eine wirklich verrückte Maschine, in der wir da wohnen. Wissenschaft kann eben auch sehr unterhaltsam sein – wer schließlich weiß schon genau, wie sein Körper funktioniert?

Kommentare

Auch interessant