Folge Uns Auf

Bildergalerien

Heimwerker-Fails für Fortgeschrittene

Wenn Handwerker sich bei der Arbeit fatale Fehler leisten, dann kann man sich beschweren, Schadenersatz fordern und ihnen eine garstige Bewertung ins Internet schreiben. Wenn man allerdings selbst Hand an sein Haus oder seine Wohnung anlegt, dann ist man im Pannenfall von vorne bis hinten selbst an seiner Misere schuld.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Pfusch am Bau kann jahrelang unbemerkt bleiben, bis einem dann eines Tages ohne Vorwarnung buchstäblich die Decke auf den Kopf fällt, der Boden unter den Füßen wegbricht oder literweise Wasser aus den Wänden strömt.

Wer sein Haus selbst renovieren oder sanieren will, der sollte sich die folgende Liste gründlich durchsehen, noch eine Nacht darüber schlafen und dann vielleicht doch die Profis anrufen. Denn diese Heimwerker-Fails will man sich nicht aufhalsen.

1. Hier ist jeder Kommentar überflüssig

Auf dem linken Foto steht: „Katzenklappen-Installation“. Auf dem rechten: „Ich hasse mich selbst.“

2. Überdachtes Schlittschuhlaufen

„Habe die Hütte zu Beginn des Winters verlassen und das Wasser nicht abgedreht.“

3. Was kann schon schiefgehen?

Der Boden des Speichers bestand nur aus Rigipsplatten.

4. Das ist zu riskant

Diese Person sollte sich für immer von allen Heimwerkeraktivitäten zurückziehen.

5. Ein stabiles Fundament

Die Kellerwand hat sich nach innen hin verabschiedet.

6. Das Desaster im Badezimmer

Die Topfpflanze hat die Toilette getroffen. Bei diesem Kampf gab es keine Gewinner.

7. Das böse Erwachen

Um vier Uhr morgens tat es plötzlich einen lauten Krach.

8. Selbst installiert

Wenn der Feueralarm in Flammen aufgeht, dann weiß man, dass wirklich alles schiefläuft.

9. Zement, Zement, überall Zement

Die Geschichte hinter diesem Bild ist bestimmt faszinierend.

10. Sie sollte ein Stuhl der Stabilität sein

Und noch eine Toilette, die ein besseres Schicksal verdient hätte.

11. Alles Gute kommt von oben

Hauptsache, die Leitungen sind gut verlegt.

12. Zeig mir den Weg nach unten

Der Küchenschrank hat adieu gesagt und seinen ganzen Inhalt mitgenommen.

13. Ruft man da die Feuerwehr oder klettert man aus dem Fenster?

„Die Türklinke ist mir in der Hand abgebrochen und hat mich geschnitten. Außerdem kann ich jetzt nicht mehr raus.“

14. Heimwerker-Fails zum Frühstück

Ein Anblick, den man nicht vor dem ersten Kaffee sehen möchte.

15. Pfusch am Bau lässt das Kartenhaus einstürzen

„Das passiert, wenn man selbst renoviert und eine tragende Wand einreißt.“

Heimwerker-Fails können jedem mal passieren – aber wenn man sich voll leichtsinnigem Optimismus an größere Projekte gewagt hat, dann kann das gewaltig schiefgehen. Wenn man nicht will, dass einem des Nachts das Haus über dem Kopf zusammenbricht, dann sollte man vielleicht bei kleinen Laubsägearbeiten bleiben.

Quelle: boredpanda

Vorschaubilder: ©Reddit/jetaimezombies