FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

Zwischen den Linien tut sich plötzlich ein schwarzer Abgrund auf. Als ich es in Bewegung gesehen habe, konnte ich es kaum glauben.

Manche Künstler verstehen es einfach, die Betrachter mit ihren Kunstwerken sprachlos zu machen. So auch der junge Maler Garip Ay. Er kreiert beeindruckende Welten, die einen regelrecht in ihren Bann ziehen.

Youtube/AICUSA

Solche Landschaften sieht man wirklich selten.

Youtube/AICUSA

Auf den ersten Blick denken viele, es seien einfache Bilder. Doch seine Leinwand besteht aus einem ganz besonderen Material.

Youtube/AICUSA

Denn Garip malt auf Wasser. Seine Bilder entstehen alle auf Wasser!

Youtube/AICUSA 

Der in der Türkei geborene Künstler wendet nämlich die uralte Kunst des Ebru an. 

Youtube/AICUSA 

Für das Ebru-Malen werden ganz besondere Materialien verwendet, damit die Farben auf der Oberfläche verbleiben.

Youtube/AICUSA

Auch das Wasser ist auf besondere Weise vorbereitet. Es enthält eine Substanz auf der Basis von Gummi, um die für die Malerei notwendige Viskosität zu gewährleisten. Darüber hinaus wird Ochsengalle zugesetzt. Die darin enthaltene Säure sorgt dafür, dass sich die Farbe auf der Wasseroberfläche ausbreiten kann.

Youtube/AICUSA

Schon der Hintergrund könnte Kunst sein. Doch das ist nur der Anfang.

Youtube/AICUSA

Diese Bilder sind wirklich beeindruckend.

Youtube/AICUSA

Die Bilder selbst werden mit Pinseln erstellt. Kaum zu glauben, was für ein Feingefühl hier nötig ist.

Youtube/AICUSA 

Die leuchtende Flüssigkeit sorgt für ein ganz besonderes Flair. 

Youtube/AICUSA

Der schwierigste Part besteht nun darin, das „schwimmende Kunstwerk“ noch auf Papier zu übertragen. Dazu wird Letzteres höchst vorsichtig auf die Flüssigkeit gelegt, damit sich die Farbe in das Papier „einsaugen“ kann. Im Video siehst du den gesamten Entstehungsprozess noch einmal in Bewegung. Da wirkt es fast noch beeindruckender.

Wirklich großartig! Kaum zu glauben, dass die Ursprünge dieser Kunst bereits rund 1.000 Jahre zurückliegen. Faszinierend, welch hochkomplexe Maltechniken die Menschen damals schon entwickelten.