Veröffentlicht inEmotionales

Frauen erklären, was Frauen nicht mehr machen sollten

In diesem Artikel erklären Frauen, was andere Frauen nicht mehr tun sollten.

Ein Mann und eine Frau im Bett.
u00a9 Kawee u2013 stock.adobe.com

Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Zu Hause im Stehen die Toilette benutzen? Die meisten Männer wissen, dass die Ehefrau oder Freundin so was absolut nicht leiden kann. Aber nicht nur Männer nerven mit ihren Gewohnheiten das schöne Geschlecht, auch andere Frauen tun ihr Übriges.

Das beweist eine Umfrage auf der Internetplattform reddit. Dort hatte nämlich ein Nutzer diese Frage gestellt: „An die Frauen hier: Was sollten andere Frauen eurer Meinung nach nicht mehr tun?“ Von den vielen Kommentaren haben wir die besten Antworten ausgewählt:

1. So tun als ob

„Vorgetäuschte Orgasmen! Damit vermittelt man Männern ein falsches Gefühl dafür, was gut ist!“ (Apprehensive-Club980)

Ein Mann und eine Frau im Bett.
Nichts vortäuschen. Foto: Kawee – stock.adobe.com

2. Karriere und Solidarität

„Nur weil es schwierig war, die Karriereleiter hinaufzuklettern, muss man es anderen Frauen nicht genauso schwermachen. Ich kann es nicht oft genug betonen: Gebt anderen Frauen eine Chance. Unterstützt junge weibliche Führungskräfte. Helft euch gegenseitig.“ (Morningssucks)

3. Mörderische Liebe

„Liebesbriefe an verurteilte Mörder schreiben. Igitt, dieser Mist lässt mich vor Scham gleich doppelt erschaudern. Es ist mir peinlich, eine Frau zu sein, wenn ich einen Artikel über einen Mörder lese, der viel Presse wegen seiner ungewöhnlich schrecklichen Verbrechen bekam und deshalb tonnenweise ‚Fanpost‘ von fremden Frauen in seiner Gefängniszelle erhält.“ (JaguarZealousideal55)

Ein Mann hinter Gittern.
Gefährliche Schwärmerei. Foto: Anoo – stock.adobe.com

4. Kinder gleich erfülltes Leben?

„Ich mag es nicht, wenn Frauen gesagt wird, dass sie Kinder haben sollten, um ein erfülltes Leben zu führen.“ (EvilAlicia)

5. Toxische Arbeitsplätze

„Zwei Kolleginnen wollten bei verschiedenen Gelegenheiten meine Kündigung erreichen. Die Lügen, Anschuldigungen und der Klatsch, den sie verbreiteten, waren wahnsinnig. Empathie sollte uns leicht fallen. Ich weiß nicht, wie ein Mensch einem anderen so etwas antun kann, schon gar nicht eine Frau der anderen.“ (One-Impact4781)

Tratschende Kolleginnen im Büro.
Toxisches Verhalten schadet allen. Foto: Pixel-Shot – stock.adobe.com

Diese Antworten lassen tief blicken. Vielleicht nimmt sich die ein oder andere das zu Herzen. Gibt es noch weitere Dinge, die Frauen lieber sein lassen sollten? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Quelle: boredpanda
Vorschaubilder: © Kawee – stock.adobe.com

Frauen erklären, was Frauen nicht mehr machen solltenFrauen erklären, was Frauen nicht mehr machen solltenFrauen erklären, was Frauen nicht mehr machen sollten