Folge Uns Auf

Bildergalerien

Bella Sriwantana zeichnet Frauen-Probleme

Während andere Leute Tagebuch führen, um Erlebtes festzuhalten, verwandelt die Künstlerin Bella Sriwantana ihren Alltag in Comics. Mit ihren Zeichnungen hat die in Belgien lebende junge Frau bereits eine kleine Fangemeinde auf Instagram versammelt.


Spannende und inspirierende Videos, die zum Nachdenken anregen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Kein Wunder – die kleinen Alltagsprobleme, die die gebürtige Thailänderin auf lustige Art und Weise skizziert, kennen viele Frauen nur allzu gut! In diesen 18 Comics wird sich die eine oder andere ganz bestimmt wiederfinden: 

1. Selbst ist die Frau! Aber wenn man schon jemanden dabei hat, der einem etwas abnehmen kann …

2. „Wolltest du nicht an deinem Sommer-Körper arbeiten?“ – „Schon, aber ich habe nie gesagt, in welchem Sommer!“

3. Die BHs, die man besitzt, versus die BHs, die man tatsächlich trägt.

4. Der Moment, wenn man sein Handy nicht finden kann – und es dann doch aus den Untiefen der Handtasche herausfischt.

5. Skinny Jeans: der wahre Endgegner. 

6. Joggen: Erwartung versus Realität. 

7. Wenn du ein Foto von ihm machst versus wenn er eins von dir macht.

8. Wenn man etwas online bestellt hat und jede Sekunde zählt, bis das Paket endlich ankommt.

9. Poseidons Rache beim Geschirrspülen.

10. Wenn man hinterher merkt, dass der Bikini mit dem extravaganten Schnittmuster doch keine so gute Idee war.

11. Warum sind so viele Männer mit langen, dichten Wimpern gesegnet, obwohl sie sie gar nicht brauchen?

12. Kaum wird es wenig feucht draußen, verwandelt sich die perfekte Frisur in etwas, das große Ähnlichkeit mit einem explodierten Wischmopp hat. 

13. Die klassische Dreifaltigkeit der Periode:  Krämpfe, Blähbauch und Fressanfälle. 

14. Jumpsuits sind nur so lange süß, bis man damit aufs Klo muss.

15. Auch wenn einem das Handy zum x-ten Mal aufs Gesicht fällt, man lernt doch nie dazu.

16. Der ganze Schrank voller „Nichts zum Anziehen“.

17. Jedes Röllchen hat Liebe verdient!

18. 7/8 vom Bett für sich selbst zu beanspruchen, klingt mehr als fair.

Der übervolle Schrank, in dem man doch nichts zum Anziehen findet, oder der Schockmoment, wenn man das Handy nicht sofort in der Handtasche ertasten kann – Bella Sriwantana zeigt charmant, mit welchen großen und kleinen Dingen frau sich tagtäglich herumschlägt

Quelle: Bored Panda

Vorschaubild: ©Instagram/bella.illustration

Bella Sriwantana zeichnet Frauen-ProblemeBella Sriwantana zeichnet Frauen-ProblemeBella Sriwantana zeichnet Frauen-Probleme