FOLGE UNS AUF

Emotionales

Geständnisse: 15 Menschen beichten Geheimnisse im Internet

Jeder von uns trägt Geheimnisse mit sich herum: seelische Abgründe, peinliche Erlebnisse und düstere Erinnerungen, die man bisher keiner Menschenseele anvertraut hat. Zum Glück kann man in der Anonymität des Internets solchen emotionalen Ballast loswerden, ohne gleich verurteilt zu werden.


Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


„Was möchtest du gestehen, das niemand sonst in deinem echten Leben weiß?“ Diese Frage stellte ein Nutzer auf der Plattform reddit – und ahnte nicht, dass er mit dieser unschuldigen Frage eine Lawine von Beichten und Geständnissen auslösen würde.

1.  Schmerzhafte Erinnerung

„Ich habe immer allen erzählt, meine Mama sei an Krebs gestorben. Tatsächlich hat sie sich umgebracht. Fußnote: mein Sohn auch.“ (©reddit/MBeebeCIII)

2. Erleichterung statt Trauer

„Diesen Monat ist der Tod meiner Mutter 10 Jahre her. Obwohl mir klar ist, dass sie ein gebrochener Mensch mit einer Menge an Problemen war, die zu ändern sie nicht die Kraft hatte, und es nicht nur ihre Schuld war, bin ich froh, dass sie weg ist – auf fast schon boshafte Weise.“ (©reddit/I_AM_LOOKING_AT_YOU)

3. Bloß keine Kinder!

„Ich glaube, ich will keine Kinder, weil ich zu sehr wie mein Vater bin. Ich will, dass der Stammbaum mit mir endet.“ (©reddit/No_Manufacturer_1900)

Ohne Titel

(Symbolbild)

4. Fluchtfantasien einer Mutter

„Ich habe einen Ehemann und zwei Kleinkinder, die ich unendlich liebe und für die ich mein Leben geben würde. Aber oft stelle ich mir vor, wie ich abhaue und auf Weltreise gehe. Nicht jeden Morgen aufzuwachen, um mich um einen Zwei- und einen Einjährigen zu kümmern, während mein Mann tief und fest schläft, klingt einfach himmlisch. Ich würde es niemals tun, aber ich wünschte, ich hätte es getan, bevor ich sesshaft wurde.“ (©reddit/I_am_dean)

5. Lebensrettende Überraschung 

„Nur meine Freundin weiß das: Ich hatte vor, mich umzubringen, als ich nach einem Arbeitsaufenthalt im Ausland zurückkam. Ich wollte es an einem Freitag tun, aber ein Freund fragte mich: ‘Hi, willst du am Samstagabend was machen? Einfach nur hier zu Hause rumhängen?’ Ich entschied mich, hinzugehen. Tatsächlich war es eine Überraschungsparty für mich. Alle meine Freunde waren dort. Es war eine großartige Nacht. Keiner von ihnen weiß es, aber sie haben mein Leben gerettet. Ich wäre nicht hier, wenn das nicht gewesen wäre.“ (©reddit/tato64)

Surprise Party

(Symbolbild)

6. Nie gelernt

„Ich bin 28 Jahre alt und ich kann immer noch keine Uhren lesen.“ (©reddit/Jackielegs93)

7. Aufgeben ist keine Option

„Ich habe Krebs im Endstadium und ich bin die Nebenwirkungen der Behandlung und die Schmerzen, die der Krebs verursacht, leid. Ich will einfach sterben und es hinter mich bringen, aber meine Frau und meine zwei Töchter wären am Boden zerstört, wenn ich aufhören würde zu kämpfen.“ (©reddit/Yanahlua)

Valium B

(Symbolbild)

8. Augen zu und durch

„Ich habe einen zweistündigen Test für die Hochschule gemacht, und wir mussten während der ganzen zwei Stunden über die Kamera zu sehen sein, bis alle fertig waren. Das Problem war: Ich hatte mich nach einer Stunde eingesch*** und saß in meiner eigenen Sch*** und durfte mich nicht bewegen und wenn ich mich bewegt hätte, hätten alle gesehen, dass ich mich besudelt habe. Also wartete ich, bis alle fertig waren, ihre Noten erhielten und wir die Kameras ausschalten durften. Ich bekam in dem Test die volle Punktzahl.“ (©reddit/False-Memory-8109)

20200626_Shirt and tie for zoom

(Symbolbild)

9. Falscher Klunker

„Mein riesiger sexy Verlobungsring ist ein synthetischer Diamant. Ihr (meine lieben Kollegen) seid verrückt nach ihm und erzählt ständig, wie toll er ist, weil ihr denkt, mein Verlobter hätte 10.000 Dollar dafür hingeblättert. Er hat 50 Dollar auf eBay gekostet und ich liebe ihn.“ (©reddit/Johndoe448)

10. Maßlos

„Ich habe oft in einer einzigen Mahlzeit Mengen gegessen, die als ‘Familienportion’ angegeben wurden.“ (©reddit/n_eats_n)

11. Anstrengende Seelsorge 

„Ständig der Kummerkasten zu sein, bringt mich langsam um. Ich bin so müde. Ich liebe meine Freunde und meine Familie, aber ich möchte nicht immer die Schulter sein, an der sich alle ausheulen.“ (©reddit/TonyDanzer)

Group hug

(Symbolbild)

12. Geisterhafte Erscheinung

„Ich sehe, höre und berühre meine Frau ab und zu. Sie hält mich wach in der Nacht, wenn sie mit mir redet. Meine Frau ist seit 7 Jahren tot. Tabletten, Therapie und Beratung haben nichts gebracht. Die Ärzte können mir nicht mehr helfen. Wenn es am Tag passiert, sieht es für andere so aus, als würde ich in die Ferne starren und still werden. Dann, nach einigen Sekunden, kehre ich wieder in die Realität zurück und mache weiter. Davon abgesehen, raubt es mir den Schlaf und ich kann mich kaum auf den Beinen halten. Letzte Woche war es 7 Jahre her …“ (©reddit/xkcthrowaway)

13. Kampf gegen die Veranlagung

„Ich habe mir so viel Mühe gegeben, nicht wie meine Mutter zu werden, und trotzdem angefangen, mich wie sie zu verhalten, und mir deswegen und allen um mich herum etwas vorgemacht – genau wie sie. Ein Jahr Therapie später versuche ich immer noch mit aller Kraft, diese schlechten Verhaltensmuster zu ändern.“ (©reddit/WVFarm89)

mother and daughter

(Symbolbild)

14. Unbequeme Entscheidung

„Ich sollte auf Jobsuche sein, weil ich meinen jetzigen Job wegen einer Lebensveränderung kündigen muss, aber ich kann mich nicht dazu aufraffen. Ich lenke mich mit Videospielen und sinnlosen Tätigkeiten ab.“ (©reddit/mjrspork)

15. Bucklige Verwandtschaft

„Die Familie meines Ehemanns besteht nur aus kompletten A***löchern. Als wir zusammenkamen, dachte ich, er stehe ihnen nicht wirklich nah, aber nachdem ich jetzt etwas mehr Zeit mit ihnen verbracht habe, wird mir klar, dass sie einfach garstig sind. Sie machen sich ständig gegenseitig schlecht, streiten sich und sticheln meinen Mann wegen jeder Kleinigkeit. Sie sind laut, fallen sich ins Wort und putzen sich gegenseitig runter. Er macht so viele Dinge richtig gut und ist voller Selbstzweifel, weil nichts jemals gut genug für seine Familie war. Er hat es zu etwas gebracht und ich bin so stolz auf seine harte Arbeit und seinen Erfolg, aber sie finden ständig das Haar in der Suppe. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, ein Umfeld für meinen Mann zu schaffen, das ihn bestärkt. Ich will, dass er sieht, wie großartig er ist – so wie ich ihn sehe.“ (©reddit/sloth_warlock85)

Argument

(Symbolbild)

Einige dieser Geständnisse sind wirklich starker Tobak. Kaum zu glauben, was für eine Last manche Menschen mit sich herumtragen. Umso wichtiger ist es, dass wir mit unseren Mitmenschen nachsichtig sind. Man weiß schließlich nie, wie es in ihrer Seele aussieht.

Befindest du dich gerade in einer krisenhaften Situation oder suchst nach Hilfe, kannst du dich an die Telefonseelsorge wenden. Sie behandelt deine Probleme anonym und vertraulich und ist unter der 0800/1110111 oder 0800/1110222 rund um die Uhr erreichbar.

Wenn du Selbstmordgedanken hast und mit den Gedanken spielst, dich umzubringen, wähle umgehend den Notdienst (112) oder wende dich an die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses.

Weitere spannende und interessante Artikel rund um die menschliche Psyche findest du hier:

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Media Partisans