FOLGE UNS AUF

Humor

Klage: Gwyneth Paltrows Vagina-Kerze explodiert

Gwyneth Paltrow wurde mit Filmen wie Shakespeare in Love oder Schwer verliebt bekannt. Doch in den letzten Jahren geriet die Hollywood-Schauspielerin auch immer öfter mit ihrer Firma Goop in die Schlagzeilen.

Goop vertreibt allerlei Lifestyle-Produkte mit mehr oder weniger fragwürdigem Nutzen. So auch eine Duftkerze, die nach Gwyneth Paltrows Vagina riechen soll – und die offenbar hochexplosiv ist.


Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Im Onlineshop von Goop findet sich eine recht breite Produktpalette. Von Sandalen bis zu Zahnbürsten findet man so ziemlich alles, und das zu ziemlich saftigen Preisen. Das durchschnittliche Jahreseinkommen der Kundinnen liegt angeblich bei über 100.000 Dollar.

Einem breiteren Publikum wurde Goop jedoch vor allem durch eine Reihe zweifelhafter Kuriosa bekannt, die Gwyneth Paltrow mit dem Versprechen vertreibt, sie würden für mehr Wohlbefinden sorgen: zum Beispiel ein Kristallspray, das Kinder beruhigen soll, oder ein Elixier gegen innere Vampire.

pint1

Selten hat Paltrow allerdings so viel Spott auf sich gezogen wie mit diesem Produkt: Eine Kerze, die nach der Vagina des Hollywoodstars riechen soll. Zum Schnäppchenpreis von 75 Dollar das Stück.

„Es begann als Witz“, gibt Paltrow zu. Sie habe mit ihrem Parfümeur herumexperimentiert und plötzlich festgestellt: „Das riecht ja genau wie meine Vagina!“

Laut Onlineshop soll der Duft eine Mischung aus Geranie, Bergamotte und Zedernholz sein, der mit Damaszener-Rose und Ambrettesamen kombiniert wird und uns „an Fantasie, Verführung und eine raffinierte Wärme erinnern“ soll.

©Goop

Wunderbar, denkt man sich da. Entsprechend entwickelte sich die exklusive Vagina-Kerze innerhalb kurzer Zeit zum Bestseller. 

Wie bei allen Geschichten, die zu schön sind, um wahr zu sein, zogen jedoch auch hier bald dunkle Wolken auf: Bei einem der Kunden explodierte die Vagina-Kerze nämlich. Nun droht der raffinierten Unternehmerin eine deftige Schadensersatzklage.

Wie aus der Klageschrift hervorgeht, hatte der Kunde die Vagina-Kerze rund drei Stunden brennen lassen. Dann sei sie in Flammen aufgegangen und explodiert. Aufgrund seiner Erfahrungen hält der Kunde die Kerze für gemeingefährlich und möchte Goop für potenzielle Schäden in Millionenhöhe haftbar machen.

FP_3748777_ANG_Paltrow_Gwyneth_100509

Goop sieht der Klage jedoch gelassen entgegen. Sie sei lediglich ein unseriöser Versuch, eine unverhältnismäßig hohe Summe aus dem Unternehmen zu pressen. Immerhin liege dem Produkt ein Warnhinweis bei, die Kerze nicht mehr als zwei Stunden brennen zu lassen.

Folglich haben Kunden auch weiterhin die Möglichkeit, die Kerze zu kaufen, um ihre Wohnung mit dem Duft von Gwyneth Paltrows Vagina zu erfüllen. Lediglich der Warnhinweis wurde im Onlineshop deutlich vergrößert.

©Goop

Übrigens: Mittlerweile gibt es auch ein Parfüm, das wie Paltrows Orgasmen riechen soll. Wer will es überprüfen?

Weitere lustige Geschichten und kuriose Produkte gibt es hier:

Quellen: stern, jetzt, spiegel

Vorschaubilder: ©pinterest/redcarpet-fashionawards ©flickr/atomtestuwan2002

WEITERLESEN

BELIEBT