Witzige Hunde mit seltsamen Sitzgewohnheiten

Die meisten Hunde sitzen und liegen mit ordentlich eingeknickten Hinterbeinen. Wenn sie schlafen oder einfach entspannen, dann sieht das in aller Regel sehr bequem aus. Aber viele Hundefreunde kennen ihre Lieblinge auch anders, denn diese haben so seltsame Sitzgewohnheiten, dass ihre Besitzer sich ernsthaft fragen müssen, ob ihre felligen Mitbewohner vielleicht irgendwie falsch gepolt sind.


Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Wenn die verdutzten Hundehalter dann zur Kamera greifen und ein paar lustige Hundefotos machen, dann kommt der Verdacht auf, dass die Hunde hier beim Sitzen vor allem ihre Menschen imitieren.

Warum sonst sollten sie es sich angewöhnt haben, ihre Hinterbeine beim Sitzen genau so auszustrecken, wie ein Mensch auf dem Sofa das tun würde? Wenn ihre Menschen das so machen, dann muss es doch die richtige Art sein, oder?

Die folgenden witzigen Hunde scheinen jedenfalls genau das zu denken.

1. Der Blick der Verdammung

„Mein Hund ist nicht begeistert. Von überhaupt nichts.“

2. Ist das wirklich bequem?

Die Vorderpfoten müssen gut unter dem Oberkörper versteckt sein. Warum? Das weiß nur der Hund selbst.

3. Witzige Hunde oder lustige Tanten?

Der Dalmatiner sieht aus wie eine Dame aus der besseren Gesellschaft, die über einem Tässchen Tee den neuesten Klatsch verbreitet.

4. Was für eine Gute

Sie dagegen sitzt zwar seltsam in ihrem Autositz, schaut ihren Menschen dabei aber so verliebt an, dass einem das Herz aufgeht.

5. Hier gibt es nichts zu sehen, erst recht keine lustigen Hundefotos

Dieser Hund hat eine seltsame Sitzgewohnheit, wenn er vor dem Fernseher hockt. Wenn sein Mensch über ihn lacht, dann schaut er pikiert.

6. Hund im Schneidersitz

Die kleine Französische Bulldogge überkreuzt ihre Hinterpfoten beim Sitzen.

7. Die Hinterbeine werden ausgestreckt

„Teddy“ hat sich das Sitzen wohl von seinen Menschen abgeguckt.

8. Das muss doch wehtun!

Bei Menschen ist das eine Dehnübung für die Hüftmuskulatur. Hier weiß niemand so genau, was das soll.

9. Die Regeln des bequemen Sitzens

Ein Bein muss hervorschauen, sonst hat man es sich nicht wirklich gemütlich gemacht.

10. So sitzt man heute

Hier eine Mischvariante aus überkreuzten Hinterpfoten und ausgestreckten Beinen.

11. Das ist für Fortgeschrittene

Dieser Kandidat schläft sogar in dieser Haltung.

12. Er ist so bequem

Ein Hund ist der Sessel für den anderen Hund – und es scheint ihm nichts auszumachen.

13. Ein kleines Bad im Sonnenlicht

Die Menschen-Sitzhaltung mit den ausgestreckten Beinen scheint weitverbreitet zu sein.

14. Perfekte Manieren

Auch sie sitzt wie eine feine Dame, die sich immer gut zu benehmen weiß.

15. Für heute reicht es wirklich

Er dagegen scheint seine Menschen zu imitieren, wenn sie nach einem langen, harten Tag dasitzen.

Lustige Hundefotos sind toll, aber lustige Hundefotos von sonderbar sitzenden Hunden sind noch besser. Bei manchen von ihnen fragt man sich, ob sie heimlich seit Jahren Yoga machen oder wie sie es sonst schaffen, sich so mühelos zu verrenken.

Quelle: boredpanda

Vorschaubilder: ©Twitter/lizaRHLP ©Twitter/Creole Mamí

Quelle:

boredpanda,

Vorschaubilder: ©Twitter/lizaRHLP ©Twitter/Creole Mamí

Kommentare

Auch interessant