FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

21 kuriose Gegenstände, die in Japan zum Alltag gehören

Japan: Dieses Land gehört wohl zu einem der innovativsten Länder der Welt. Die Züge kommen immer auf die Minute genau, mit maximalen Verspätungen von durchschnittlich 18 Sekunden. Es gibt sogar einen Magnetzug, der unfassbare 550 km/h Spitzengeschwindigkeit erreicht!


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Aber es gibt auch noch andere Dinge, die das Land der aufgehenden Sonne so besonders machen: Neben interessanten Designs für Postkästen, Luftbefeuchtern und Co. findet man dort auch noch einfallsreiche Lösungsansätze für ganz alltägliche Probleme.

Hier sind 21 dieser kuriosen Alltagsgegenstände, die man in Japan finden kann:

1. Ein Luftbefeuchter in Form von Godzilla, der brüllt und Wasserdampf auspustet.

My Godzilla humidifier! It breathes water vapor and even roars! from r/mildlyinteresting

2. Chips, die nach … Blaubeeren schmecken. Chips mit Blaubeer-Geschmack. Ich glaube, das muss man nochmal sagen: Blaubeer-Chips …

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von HY (@lucky.forest)

3. Jetzt wissen wir, wieso Japan so sauber ist. Übersetzung: „Vielen Dank, dass Sie die Toilette sauber halten. Falls Sie jemanden sehen, der Dreck macht, sagen Sie mir Bescheid. Ich beseitige ihn.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sayuri Japanese Courses (@sayuri.japanese.courses)

4. Bauarbeiter-Jacken mit integrierter Klimaanlage.

These air conditioned construction worker jackets in Japan. from r/mildlyinteresting

5. Ein innovatives elektrisches Fortbewegungsmittel, das sich in der Tasche verstauen lässt. Keine unnötige Parkplatzsuche mehr!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GOOUT magazine/ゴーアウト (@gooutjpn)

6. Ein Postkasten im Gameboy-Design.

Game boy mailbox

7. So bleiben die Schuhe garantiert immer frisch und sauber.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MEN’S NON-NO/メンズノンノ (@mensnonnojp)

8. Diese Frösche leisten einem an Bahnhöfen Gesellschaft, da sie ein Symbol für eine sichere Heimkehr sind.

9. Das Lieblingstier in Teebeutel-Format.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @tiiblau geteilter Beitrag

10. Notizzettel, die bei Gebrauch eine schöne japanische Landschaft preisgeben.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TRIAD Inc-Japan (@omoshiroi_block_triad)

11. Und überall Mangafiguren.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nihon te nani? (@nihon_te_nani)

12. Durch diese kreativen Verpackungen lässt sich das Toilettenpapier gleich viel entspannter nach Hause tragen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von HY (@lucky.forest)

13. Parkplätze für Hunde, die extra ausgeschildert werden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mr Fox (@the_life_of_mr_fox)

14. Guter Schutz vor der heißen Nudelsuppe.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Shika Curry House (@shikabrussels)

15. Informative Schilder zur richtigen Toilettenbenutzung.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nigel Nakada (@nakanakajan)

16. Statuen und Bewässerungsanlagen der anderen Art.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 滝沢なおみ naomi takizawa (@nao2620)

17. Und auch diese Statuen dürfen nicht fehlen! So wird man immer adäquat begrüßt.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Clemandine (@japantrip_pvt)

18. Bitte nicht so laut!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CARD SECRET (@card_secret)

19. Kartfahren im Mario-Kart-Stil auf den Straßen Japans.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Frankie Ginto (@fkginto)

20. Dieser Helm ist eigentlich ein Stuhl, der im Falle eines Erdbebens schnell umfunktioniert werden kann.

21. Schuhe, die man um den Fuß wickeln kann.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein von @vibramfivefingers geteilter Beitrag

Diese einfallsreichen und teilweise einfach nur sehr schrägen Dinge sorgen in Japan sicherlich für mehr Spaß im Alltag. Doch genau wie bei uns, wo z.B. die Schultüten zur Einschulung und die Mülltrennung selbstverständlich sind, sind die vorgestellten Gegenstände ein Teil Japans und machen das Land zu dem, was es ist.

Auch in anderen Ländern gibt es immer wieder verschiedenste Kuriositäten zu entdecken. Wer es selbst sehen will, sollte unbedingt auf folgende Links klicken:

Vorschaubilder: ©reddit/FrskyDjango ©reddit/schmistopher